12345
4.7 / 5
Bewertung des Binaryoptions.com-Teams

Binomo Auszahlungsprozess | So heben Sie Geld ab

Minimale Auszahlung $10
abbrechen Banküberweisung, Kreditkarte, E-Wallets, Krypto
Abhebegebühren $0

💰 Mindestauszahlung:$10 oder Gegenwert in lokaler Währung
📈 Maximale Auszahlung:$3.000/Tag, $10.000/Woche, $40.000/Monat
⚠️ Abhebegebühren:Keine ab Binomo, es können jedoch externe Gebühren anfallen
Auszahlungsdauer:4 Stunden bis 3 Werktage, abhängig von der Kontostufe
💳 Auszahlungsmethoden:Bankkarten, Banküberweisungen, E-Wallets, Krypto-Wallets
🎁 Bonusauszahlung:Muss die Anforderungen an den Handelsumsatz erfüllen
📑 Widerrufsbelehrung:Verifizierung erforderlich, Konto muss in gutem Zustand sein
🗳 Auszahlung ohne Verifizierung:Nicht möglich, eine vollständige Überprüfung ist erforderlich

In dieser Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Geld von Binomo abheben. Sie erfahren, welche Zahlungsmethoden Ihnen zur Auswahl stehen, welche Abhebungsregeln Sie beachten müssen, einige häufige Probleme und ihre möglichen Lösungen, ob Sie zur Abhebung verifiziert werden müssen und natürlich, wie lange es dauert, bis Sie nach Ihrer Abhebungsanforderung Ihr Geld erhalten.

So können Sie auf Binomo Geld abheben:

  • Schritt 1: Melde dich in deinem Konto an 
  • Schritt 2: Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol
  • Schritt 3: Klicken Sie auf das Symbol „Geld abheben“
  • Schritt 4: Geben Sie den gewünschten Auszahlungsbetrag und die gewünschte Auszahlungsmethode ein
  • Schritt 5: Klicken Sie auf „Auszahlung beantragen“ und warten Sie, bis der Betrag gutgeschrieben wird

So heben Sie Geld auf Binomo ab: Ein Schritt-für-Schritt-Prozess

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen können, um Ihr Geld auf Binomo abzuheben:

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Konto an

Besuchen Sie zunächst die offizielle Website von Binomo unter www.binomo.com und geben Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen im Anmeldebildschirm ein. 

› Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Binomo an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

Schritt 2: Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol

Klicken Sie nach der Anmeldung oben rechts auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Kasse“ aus.

Schritt 3: Klicken Sie auf das Symbol „Geld abheben“

Nachdem Sie auf die Option „Kasse“ geklickt haben, wird ein „Einzahlungsfenster“ (wie oben gezeigt) angezeigt. Klicken Sie in diesem Fenster oben links auf das Symbol „Geld abheben“, um zum Auszahlungsbildschirm zu gelangen.

Schritt 4: Geben Sie den gewünschten Auszahlungsbetrag und die gewünschte Auszahlungsmethode ein

Nachdem Sie auf das Symbol „Geld abheben“ geklickt haben, werden Sie auf die Seite „Auszahlung anfordern“ weitergeleitet, auf der Sie den gewünschten Auszahlungsbetrag in US-Dollar sowie Ihre bevorzugte Auszahlungsmethode eingeben müssen. 

Wenn Sie auf die Dropdown-Option „Auszahlungsmethode“ klicken, werden verschiedene verfügbare Auszahlungsmethoden angezeigt. Abhängig von Ihrem Land können Sie zwischen vier Hauptarten von Auszahlungskanälen wählen: Bankkarten, Banküberweisungen, E-Wallets und Krypto-Wallets.

Schritt 5: Klicken Sie auf „Auszahlung beantragen“ und warten Sie, bis der Betrag gutgeschrieben wird

Nachdem Sie Ihre Auszahlungsmethode ausgewählt und Ihre Auszahlungsdetails eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Auszahlung anfordern“ und warten Sie, bis der Betrag Ihrem Auszahlungs-Wallet gutgeschrieben wird. Sie können den Status Ihrer Auszahlungsanforderung dann auf der Registerkarte „Transaktionsverlauf“ neben der Registerkarte „Geld abheben“ verfolgen. 

› Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Binomo an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

Muss ich verifiziert werden, um Geld abzuheben?

Ja, wenn Sie versuchen, Geld von der Plattform abzuheben, wird normalerweise eine vollständige Verifizierung (die eine Verifizierung Ihrer Identität und Zahlungsmethode erfordert) verlangt. Wenn diese Aufforderung erscheint, können Sie weiterhin Geld einzahlen und auf Ihrem Konto handeln, aber Sie können keinen Betrag abheben, bis Sie den Verifizierungsprozess abgeschlossen haben.

Welche Dokumente muss ich für die Überprüfung vorbereiten?

Zur Vorbereitung sind die folgenden Dokumente erforderlich, die Sie vorlegen müssen:

  • Ein Foto Ihres Reisepasses, Personalausweises oder Führerscheins (Vorder- und Rückseite) (wenn das Dokument doppelseitig ist). Die akzeptierten Dokumente können je nach Land unterschiedlich sein. Um zu prüfen, ob Ihr Personalausweis akzeptiert wird, besuchen Sie Akzeptable Identitätsüberprüfung pro Land und suchen Sie nach den für Ihr Land gültigen Kartentypen.
  • Fotos der Bankkarten, die Sie zum Einzahlen von Geld auf Ihr Konto verwendet haben (nur Vorderseite).
  • Ein Foto eines Kontoauszugs (nur für nicht personalisierte Karten).

Diese Dokumente müssen außerdem: 

  • Ab Ihrem Upload-Datum mindestens einen Monat gültig.
  • Ihr vollständiger Name, Nummern, Daten und alle Ecken der Dokumente müssen gut sichtbar sein. 
  • In den Formaten: JPG, PNG oder PDF.

Zeitplan für die Überprüfung

Laut Binomo dauert es in der Regel weniger als 10 Minuten, die Gültigkeit Ihres Kontos (also Ihre Identität und Zahlungsmethode) zu bestätigen, sobald Sie aufgefordert werden, Ihr Konto vollständig zu verifizieren. Voraussetzung ist, dass Sie alle oben genannten erforderlichen Dokumente bereit haben. Anschließend können Sie mit Ihrer Auszahlungsanforderung fortfahren. 

Wenn Ihre Dokumente jedoch nicht automatisch überprüft werden können (z. B. weil einige Angaben unleserlich sind oder in einem nicht-englischen Format vorliegen), müssen sie manuell überprüft werden. In diesem Fall kann die Überprüfungsfrist auf 7 Werktage verlängert werden. 

Verfügbare Zahlungsmethoden

Abhängig von Ihrem Land können Sie aus vier Hauptarten von Auszahlungskanälen wählen. 

AuszahlungsmethodeBeschreibung
BankkartenDies sind Karten von bekannten Zahlungsnetzwerken (wie Visa und Mastercard), die in Ihrem Land verfügbar sind.
BanküberweisungenDies sind Ihre lokalen Bankkonten in Ihrem Land, die direkte Einzahlungen von Binomo ermöglichen.
E-WalletsDies sind in Ihrem Land verfügbare und von Binomo unterstützte digitale Geldbörsen von Nicht-Banken.
Krypto-WalletsDies sind Kryptowährungen, mit denen Sie Ihre Abhebungen von Binomo speichern können. Dazu gehören Tether (USDT), USD Coin (USDC), Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC).

Regeln für die Geldabhebung auf Binomo

Überprüfungsanforderung

Sobald Sie dazu aufgefordert werden, müssen Sie den vollständigen Verifizierungsprozess abschließen und bestehen, bevor Sie Ihr Geld von Binomo abheben können.

Mindestauszahlungsanforderung

Das Mindestauszahlungslimit pro Transaktion beträgt $10 oder den Gegenwert in Ihrer lokalen Währung.

Maximale Auszahlungsanforderung

Nachfolgend sind die für Binomo festgelegten maximalen Auszahlungsbedingungen aufgeführt:

  • Pro Tag: Sie können nur bis zu $3.000 oder den Gegenwert in Ihrer lokalen Währung abheben.
  • Pro Woche: Sie können nur bis zu $10.000 oder den Gegenwert in Ihrer lokalen Währung abheben.
  • Pro Monat: Sie können nur bis zu $40.000 oder den Gegenwert in Ihrer lokalen Währung abheben.

Bonus-Handelsumsatzanforderung

Wenn Sie einen Bonus aktivieren, müssen Sie den angegebenen Handelsumsatz erreichen, bevor Sie die Bonusgelder abheben können. Wenn Sie abheben, bevor Sie den erforderlichen Handelsumsatz erreicht haben, kann eine Gebühr von 10% erhoben werden.

Kontostatusanforderung

Stellen Sie immer sicher, dass Ihr Konto in gutem Zustand ist und nicht überprüft oder untersucht wird, was Ihre Auszahlung verzögern oder verhindern könnte. Verstoßen Sie daher niemals gegen einen Punkt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

› Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Binomo an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

Häufige Probleme beim Abheben von Geld auf Binomo (mit möglichen Lösungen)

Im Folgenden sind einige der häufigsten Probleme aufgeführt, die bei einer Auszahlung auftreten können:

Problem 1: Externe technische Probleme

Beschreibung: Möglicherweise ist die Auszahlungsseite „hängengeblieben“ oder kann Ihre Auszahlungsanforderung nicht weiter bearbeiten.

Lösung: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Dies kann an einer schlechten oder instabilen Internetverbindung liegen. Wenn Ihre Internetverbindung jedoch stabil ist, kann es an dem Browser liegen, den Sie gerade verwenden. Versuchen Sie daher, den Vorgang in einem anderen Browser zu wiederholen.

Problem 2: Interne technische Probleme

Beschreibung: Sie können die Auszahlungsseite nicht laden oder die Seite reagiert nicht. 

Lösung: Überprüfen Sie die Social-Media-Kanäle von Binomo (Links in der Tabelle unten), um zu sehen, ob eine laufende Systemwartung oder ein technisches Problem vorliegt. Wenn dies der Fall ist, verschieben Sie einfach Ihre Auszahlungsanforderung, bis das interne Problem behoben ist. Wenn das Problem jedoch nicht systemweit auftritt, melden Sie es dem Binomo-Support und befolgen Sie die Anweisungen zur Fehlerbehebung. Möglicherweise werden Ihnen dort bestimmte Schritte oder alternative Methoden zur Ausführung Ihrer Auszahlungsanforderung bereitgestellt.

Problem 3: Konto wird untersucht

Beschreibung: Ihre Auszahlung verzögert sich, weil Ihr Konto als „wird untersucht“ gekennzeichnet ist.

Lösung: Kontaktieren Sie den Binomo-Support für weitere Einzelheiten und kooperieren Sie uneingeschränkt bei allen weiteren Überprüfungsprozessen. Möglicherweise haben Sie unbeabsichtigt oder unwissentlich einen oder mehrere Punkte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzt. Abhängig von der Art des möglichen Verstoßes müssen Sie möglicherweise eine Erklärung abgeben und bestimmte Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.

Problem 4: Niedriger Auszahlungsbetrag gutgeschrieben

Beschreibung: Der Ihrem ausgewählten Auszahlungs-Wallet gutgeschriebene Gesamtbetrag ist niedriger als der während des Auszahlungsvorgangs angezeigte Betrag.

Mögliche Lösung: Binomo erhebt keine Abhebungsgebühren. Beachten Sie jedoch mögliche Gebühren, die von Ihrem gewählten Abhebungskanal erhoben werden. Abhängig von Ihrem Wohnsitzland, der gewählten Währung und der spezifischen Zahlungsmethode können diese Gebühren Überweisungs- und Devisen-/Konvertierungsgebühren enthalten. Leider sind diese Gebühren erforderlich, und das Einzige, was Sie tun können, ist, bei Ihren nächsten Abhebungstransaktionen darauf zu achten.

Problem 5: Kontostand unter dem Mindestauszahlungslimit

Beschreibung: Der Gesamtwert Ihres Kontos beträgt weniger als $10 (was aus aufeinanderfolgenden Verlusten resultieren kann).

Lösung: Sie können nur dann Geld von Ihrem Konto abheben, wenn es mindestens $10 oder den Gegenwert in Ihrer lokalen Währung erreicht. Daher haben Sie in erster Linie zwei Möglichkeiten: Erstens, weiter zu handeln, um möglicherweise die Auszahlungsanforderung von $10 zu erreichen, oder zweitens, zusätzliche Mittel einzuzahlen (beachten Sie, dass die Mindesteinzahlung ebenfalls $10 beträgt) und diese ein für alle Mal abzuheben.

Support-Kanäle

Wenn Sie auf ein Problem stoßen, das Sie dem Kundensupport von Binomo mitteilen müssen, stehen Ihnen folgende fünf Supportkanäle von Binomo zur Verfügung:

Support-MethodenVerfügbarkeit/SupportzeitSo erhalten Sie Unterstützung
Email Unterstützung24/7Sie können Ihr Anliegen per E-Mail an support@binomo.com senden.
Chat-Unterstützung24/7Sie können mit ihrem virtuellen Assistenten-Bot namens „Cody“ direkt auf ihrer Plattform chatten
Kontakt FormularDie Reaktionszeit variiertDer Zugriff erfolgt über die Website des Unternehmens und durch Einreichen eines Support-Tickets mit den Details Ihres Anliegens.
Sozialen MedienÖffnungszeitenDirektnachrichten auf den offiziellen Social-Media-Konten von Binomo:Binomo auf Telegram und Binomo auf Instagram
Persönlicher Manager (PM)Auf Anfrage; reagiert umgehendEin exklusiver Service für VIP- und Prestige-Kunden. Sie können sich bei Fragen oder Problemen bezüglich der Einzahlung direkt an Ihren PM wenden.

Wie lange dauert es, bis ich mein Geld nach der Auszahlung erhalte?

Abhängig von Ihrem Kontostatus benötigt Binomo normalerweise 4 Stunden bis 3 Tage, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Folgendes können Sie basierend auf Ihrem Kontostatus erwarten:

  • Standardstatus Benutzer: bis zu 3 Werktage
  • Gold Status Benutzer: bis zu 24 Stunden
  • VIP-Status-Benutzer: bis zu 4 Stunden
  • Prestige-Status-Benutzer: bis zu 4 Stunden

Notiz: Um sicherzustellen, dass Ihr Auszahlungsantrag innerhalb dieser üblichen Zeiträume bearbeitet werden kann, überprüfen Sie vor der Auszahlung, dass Sie keinen aktiven Bonus mit einer nicht erfüllten Handelsumsatzanforderung haben.

Sobald Binomo Ihre Anfrage genehmigt hat, kann es einige Minuten bis zu 3 Werktage dauern, bis die Zahlungsanbieter das Geld Ihrem Konto gutschreiben. In seltenen Fällen kann es aufgrund nationaler Feiertage, Richtlinien der Zahlungsanbieter usw. bis zu 7 Werktage dauern. 

Fazit

Im Allgemeinen ist der Auszahlungsprozess von Binomo ziemlich unkompliziert. Es gibt einen bemerkenswerten Unterschied zwischen Benutzern mit Standardstatus und Benutzern mit VIP- oder Prestigestatus – je höher Ihre Kontostufe, desto schneller Ihr Auszahlungsprozess. Außerdem ist es wichtig, die minimal und maximal zulässigen Auszahlungen im Auge zu behalten, um Ihre Transaktionen in Zukunft besser planen zu können. 

› Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Binomo an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

FAQs – Die am häufigsten gestellten Fragen

Erhebt Binomo eine Auszahlungsgebühr?

Nein, Binomo erhebt keine Abhebungsgebühren oder Provisionen. Allerdings können je nach Land, verwendeter Währung und spezifischer Abhebungsmethode bestimmte Gebühren (wie z. B. Überweisungsgebühren und Forex-/Konvertierungsgebühren) anfallen.

Kann ich am Wochenende oder an Feiertagen Geld abheben?

Binomo bearbeitet Auszahlungsanträge nur an Werktagen. Daher werden Auszahlungsanträge an Wochenenden oder Feiertagen am folgenden Werktag bearbeitet. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Auszahlungen entsprechend planen.

Kann ich mein gesamtes Kontoguthaben abheben? 

Ja, Sie können Ihr gesamtes Kontoguthaben abheben, solange es den Mindestauszahlungsbetrag erreicht und Sie die Umsatzanforderungen Ihres aktiven Bonus (sofern vorhanden) erfüllt haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass keine ausstehenden Transaktionen vorhanden sind, die Ihr Guthaben und Ihre Auszahlungsberechtigung beeinträchtigen könnten.

Was passiert, wenn mein Konto untersucht wird? 

Wenn Ihr Konto untersucht wird, werden Ihre Abhebungen vorübergehend ausgesetzt, bis die Untersuchung abgeschlossen ist. Dies geschieht, um die Einhaltung der Sicherheits- und Betrugsbekämpfungsmaßnahmen von Binomo sicherzustellen. Um diesen oft langwierigen und stressigen Prozess zu beschleunigen, stellen Sie dennoch sicher, dass Sie den Anfragen von Binomo nach zusätzlichen Informationen oder Unterlagen nachkommen.

Kann ich eine Auszahlungsanforderung für Binomo stornieren? 

Ja, Sie können eine Auszahlungsanforderung stornieren, bevor sie von Binomo bearbeitet wird (bis zu 3 Werktage für Benutzer mit Standardstatus, bis zu 24 Stunden für Benutzer mit Goldstatus und bis zu 4 Stunden für Benutzer mit VIP- und Prestigestatus). Gehen Sie einfach zum Auszahlungsbereich Ihres Kontos und klicken Sie neben Ihrer ausstehenden Auszahlungsanforderung auf die Schaltfläche „Stornieren“.