Deriv-Trading-Tutorial: Wie man beim Broker handelt


Deriv Trading Tutorial für Anfänger – wie man die Plattform nutzt

Die Wahl der richtigen Plattform für den Online-Handel kann den entscheidenden Unterschied zwischen Erfolg und Unsicherheit ausmachen. Deriv ist eine Plattform, die für ihr Engagement für benutzerfreundlichen Handel bekannt ist. Hier finden Sie alles, was Sie über den Handel auf Deriv wissen müssen, und erfahren, was diese Plattform bietet.

So handeln Sie mit Deriv – Alle wichtigen Schritte:

Das offizielle Logo von Deriv

Deriv ist ein Trading-Broker mit mehreren Funktionen. Es bietet Ihnen verschiedene innovative Funktionen, um das Handelserlebnis zu verbessern. Sie können die Funktionen nutzen, indem Sie Deriv beitreten. Um dieser Plattform beizutreten, müssen Sie nur bestimmte einfache Schritte befolgen. Danach können Sie die Vorteile eines Deriv-Benutzers erleben. 

Schritte zur Verwendung von Deriv:

1. Melden Sie sich bei Deriv an

Melden Sie sich bei Deriv an

Der erste Schritt, um mit der Nutzung der Funktionen zu beginnen, ist Registrierung für ein Deriv-Konto. Dazu müssen Sie auf die offizielle Website gehen und die Anmeldeoption suchen.

➨ Melden Sie sich kostenlos bei Deriv an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

Dort sehen Sie eine Option zur Eingabe Ihrer E-Mail-ID. Sobald Sie die E-Mail-ID eingegeben haben, können Sie die Option unten auswählen, die besagt, dass Sie ein Demokonto erstellen. Sie können sich auch dafür entscheiden, Ihre Google Mail- oder Apple-ID anstelle Ihrer Facebook-ID dafür zu verwenden.

Anmeldeformular und Anmeldeformular ableiten

Nachdem Sie darauf geklickt haben, sendet Deriv eine E-Mail an Ihre E-Mail-ID. Sobald Sie die E-Mail erhalten haben, müssen Sie sie weiter überprüfen.

Sobald Sie auf die Schaltfläche „Meine E-Mail bestätigen“ klicken, gelangen Sie zur Seite von Dtrader.

Sie müssen Ihr c auswählenWohnsitzland dort. Dafür wird Ihnen eine lange Liste von Ländern angezeigt. 

Nachdem Sie Ihr Land ausgewählt haben, werden Sie auf der Seite dazu aufgefordert Erstellen sie ein Passwort. Das Passwort darf nicht weniger als 8 Zeichen enthalten und sollte für maximale Sicherheit aus mehreren Zeichen bestehen. 

Endlich können Sie auf Ihrer Handelsreise vorankommen. Ein Demokonto ist dafür ideal. Sie erhalten Bargeld in Höhe von $10000 auf Ihr Demokonto, sobald Sie ihm beitreten. Sie können sie also verwenden, um sofort mit dem Handel zu beginnen.

➨ Melden Sie sich kostenlos bei Deriv an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

2. Wechseln Sie zu einem echten Deriv-Konto

Der Kontoumschalter Deriv
Klicken Sie hier, um zum Deriv-Kontoumschalter zu gelangen und ein echtes Konto auszuwählen

Sobald Sie Vertrauen in Ihre Handelsfähigkeiten haben, müssen Sie nicht mehr mit dem Demokonto fortfahren. Sie können jetzt zu einem echten Deriv-Handelskonto wechseln. Sie müssen nur ein echtes Konto zu dem bereits verwendeten Demokonto hinzufügen.

Sie müssen zur oberen rechten Ecke des Kontos navigieren. Dort sehen Sie die Option, ein echtes Konto hinzuzufügen. Sobald Sie das sehen, klicken Sie darauf, um eine neue Seite aufzurufen. Es wird Sie weiter führen. 

Zuerst müssen Sie die gewünschte Währung auswählen. Es könnte von USD, EUR, AUD oder GBP sein. Sie können auch Kryptowährungen auswählen, wenn Sie möchten. Deriv bietet Bitcoin, Ethereum, Litecoin usw.

Sobald Sie die Währung ausgewählt haben, müssen Sie Ihre Daten eingeben und dann mit der Eingabe Ihrer Adresse fortfahren.

Schließlich ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der letzte Schritt zur Erstellung eines echten Deriv-Kontos.

Demokonto vs. echtes Handelskonto

Nun ist es wichtig, den Unterschied zwischen einem Demo- und einem echten Handelskonto zu verstehen:

Demokonto

Betrachten Sie das Deriv-Demokonto als Ihr Übungsfeld. Es bietet neuen Händlern eine risikofreie Umgebung, in der sie sich an die Handelsplattform gewöhnen und mit verschiedenen Strategien experimentieren können. Ein Demokonto verfügt über virtuelle Mittel, die Sie zum Üben verwenden können. Dies ist eine ideale Möglichkeit, Selbstvertrauen und Fähigkeiten aufzubauen, bevor Sie mit echtem Geld handeln.

Echtes Handelskonto

Bei einem echten Handelskonto hingegen nutzen Sie Ihr Geld für den Handel mit Sachwerten. Hier stellen Sie Ihre Strategien auf die Probe und erzielen möglicherweise Gewinne. Echte Handelskonten bergen echte finanzielle Risiken und ein verantwortungsvoller Handel ist unerlässlich.

➨ Melden Sie sich kostenlos bei Deriv an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

3. Zahlen Sie Ihr Geld auf Deriv ein

Zahlen Sie Geld auf Deriv ein

Sie können das Demo-Bargeld nicht verwenden, wenn Sie ein Händler mit echtem Konto sind. Sie müssen also Ihr eigenes Geld auf das Konto einzahlen, um einen Handel auszuführen.

Um das Geld einzuzahlen, können Sie das Einzahlungssymbol in der rechten Ecke der Seite auswählen. Sie gelangen zu einer neuen Kassenseite, auf der Sie die Zahlungsmethoden auswählen können.

Deriv bietet mehrere Zahlungsmethoden für Einzahlungen an, darunter:

  • Online-Banküberweisung
  • E-Wallets
  • Kreditkarten/Debitkarten
  • Krypto-Geldbörsen
  • Fiat-Auffahrrampe
  • DP2P

Nachdem Sie den Betrag Ihrer Wahl eingezahlt haben, können Sie mit Ihrem eigenen Geld handeln. Der Broker verlangt jedoch, dass Sie dies tun Zahlen Sie einen Mindestbetrag auf Deriv ein abhängig von der gewählten Zahlungsart. Sie müssen sich auch davor hüten, dieselbe Methode zu wählen, wenn Sie a erstellen Rückzug auf Deriv.

➨ Melden Sie sich kostenlos bei Deriv an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

4. Wählen Sie auf Deriv die richtige Plattform für den Handel aus:

Der erste Schritt zum finanziellen Erfolg im Online-Handel ist oft die Einrichtung Ihres Handelskontos. Deriv rationalisiert diesen Prozess und macht ihn zugänglich und benutzerfreundlich. In diesem Abschnitt führen wir Sie durch den Kontoerstellungsprozess und helfen Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Handelsplattform, die Deriv bietet.

Verschiedene Handelsplattformen auf Deriv
Deriv bietet eine riesige Auswahl an Handelsplattformen

DMT5 (MetaTrader 5)

Diese Plattform ist ein Kraftpaket für Händler, die erweiterte Funktionen suchen. Es bietet verschiedene Charting-Tools, technische Indikatoren und automatisierte Handelsfunktionen. Es ist perfekt für Händler, die detaillierte Analysen und Diagramme wünschen.

DBot

Für diejenigen, die erstellen möchten und automatisieren ihre Handelsstrategien, DBot ist die Plattform der Wahl. Dank der benutzerfreundlichen Drag-and-Drop-Oberfläche ist es auch für Händler mit begrenzten Programmierkenntnissen zugänglich.

DTrader

Es ist eine intuitive Plattform für Anfänger konzipiert. Wenn Sie neu im Trading sind oder eine unkomplizierte Benutzeroberfläche bevorzugen, ist diese Plattform ein hervorragender Ausgangspunkt.

SmartTrader

Diese Plattform ist maßgeschneidert für Händler, die ein Höchstmaß an Flexibilität und die Möglichkeit suchen, Märkte von verschiedenen Standorten aus zu erschließen. Ob zu Hause, im Büro oder unterwegs, die webbasierte Plattform von Deriv sorgt dafür, dass Sie nie weit von Ihren Handelsaktivitäten entfernt sind.

4. Platzieren Sie Ihren ersten Trade auf der Handelsplattform Deriv

Die Handelsplattform DerivX
Die Handelsplattform DerivX

Handelsoptionen in Deriv ermöglichen Auszahlungen, um Bewegungen auf den Märkten vorherzusagen, ohne einen Vermögenswert kaufen zu müssen. Dafür müssen Sie eine Position eröffnen bewertet die Bewegung von Vermögenswerten durch einen Zeitrahmen. Daher können sowohl Anfänger als auch erfahrene Händler am Markt teilnehmen, indem sie einen Mindestinvestitionsbetrag setzen.

Der Deriv SmartTrader
Der Deriv SmartTrader

Handel mit binären Optionen auf Deriv:

Mit der Einrichtung Ihres Deriv-Kontos und der Wahl einer geeigneten Handelsplattform sind Sie auf dem besten Weg zum Handelserfolg. In diesem Abschnitt tauchen Sie ein in die aufregende Welt des Handels mit binären Optionen auf Deriv. Wir erläutern die Schritte, die Ihnen den Einstieg erleichtern, und bieten Einblicke in den Devisenhandel, einen weiteren wichtigen Vorteil auf dieser vielseitigen Plattform.

Binäre Optionen sind eine unkomplizierte, aber potenziell lukrative Möglichkeit, auf den Finanzmärkten zu handeln.

Jetzt werden wir über die Möglichkeiten sprechen, mit denen Sie von verschiedenen Plattformen aus handeln können, die auf Deriv verfügbar sind:

  1. Wählen Sie einen Markt

Sie können aus vier Märkten wählen, die über Deriv präsentiert werden: Aktienindizes, Rohstoffe, Forex und synthetische Indizes.

  1. Wählen Sie die Handelsart aus

Der Handel kann von verschiedener Art sein, wie Up und Down, Digits, High und Low, etc.

  1. Legen Sie eine Dauer/einen Zeitrahmen fest

Unabhängig davon, ob Sie langfristig oder kurzfristig handeln möchten, müssen Sie eine Dauer festlegen, die von 1-10 Ticks oder 15 Sekunden bis hin zu 365 Tagen reichen kann.

  1. Geben Sie den Einsatzbetrag ein

Wählen Sie einen Betrag, den Sie bereit sind zu setzen, um eine sofortige Auszahlungsbestätigung zu erhalten.

Welche Vermögenswerte können Sie auf Deriv handeln?

Deriv hört nicht nur beim Forex auf; es öffnet Türen zu vielfältigen Handelsmöglichkeiten. Hier sind die Assets, die Sie erkunden können:

Forex

Forex, der Devisenmarkt, ist für seinen Devisenhandel bekannt. Mit Deriv können Sie verschiedene Arten von Währungspaaren handeln, darunter:

  • Wichtige Währungspaare Zu den verfügbaren Optionen für Deriv gehören EUR/USD, GBP/USD und USD/JPY. Sie sind für ihre hohe Liquidität und globale Bedeutung bekannt.
  • Kleinere Währungspaare Beispiele sind EUR/GBP, AUD/CAD und NZD/USD. Sie bieten etwas mehr Nischenhandelsmöglichkeiten.
  • Exotische Währungspaare Verfügbar im Deriv sind USD/TRY, USD/ZAR und USD/SGD. Exoten können volatiler sein, bieten aber einzigartige Handelserlebnisse.

Rohstoffe

Deriv bietet Zugang zum Handel mit Edelmetallen und Energiequellen, einschließlich:

  • Gold: Der zeitlose sichere Hafen.
  • Silber: Eine günstigere Alternative zu Gold, die dennoch ihren Reiz behält.
  • Rohöl: Aufgrund der globalen Wirtschaftsentwicklung ist Rohöl ein wichtiger Rohstoff.
  • Erdgas: Eine Energiequelle und eine beliebte Handelsoption.

Kryptowährungen

Deriv bietet Handelsmöglichkeiten in einigen der beliebtesten Kryptowährungen:

  • Bitcoin: Der Pionier der Kryptowährungen und ein echtes digitales Gold.
  • Äther: Bekannt für seine innovativen Vertragsfähigkeiten.
  • Litecoin wird oft als digitales Silber bezeichnet und ist für schnelle Transaktionszeiten bekannt.
  • Welligkeit: Konzentriert sich auf die Erleichterung grenzüberschreitender Zahlungen.

Synthetische Indizes

Deriv ist nicht auf herkömmliche Vermögenswerte beschränkt; Es führt synthetische Indizes ein, die eine einzigartige Ergänzung Ihres Handelsportfolios darstellen können:

Volatilitätsindizes, einschließlich VIX und V75, die die Marktvolatilität verfolgen. Es hat auch Crash-/Boom-Indizes wie Crash 500 und Boom 1000, die schnelle Preisbewegungen bieten.

Aktienindizes

Aktienindizes stellen die Wertentwicklung einer Gruppe von Aktien einer bestimmten Börse dar. Deriv bietet Zugriff auf bekannte Indizes, wie zum Beispiel:

  • S&P 500: Bestehend aus 500 der bekanntesten börsennotierten Unternehmen der USA.
  • NASDAQ: Konzentriert sich auf Technologie- und Internetgiganten.
  • Dow Jones: Bestehend aus 30 bedeutenden Unternehmen aus verschiedenen Branchen.
  • FTSE 100: Spiegelt die Leistung der 100 größten Unternehmen an der Londoner Börse wider.

Deriv Nutzung und Vorteile

Über den Broker Deriv

Sie erhalten verschiedene Tools, um technische Analysen mit Deriv durchzuführen. Sie können ihre verwenden Indikatoren, Signale und andere relevante Tools, um eine genaue Prognose zu erstellen

Verwenden Deriv ist ein einfacher Prozess. Um einen Gewinn zu erzielen, müssen Sie nur den Anstieg oder Rückgang des Vermögenswerts Ihrer Wahl vorhersagen. Die genaue Vorhersage wird zu einem großen Gewinn führen. Sobald Sie also beginnen, Gewinne zu erzielen oder die Trades zu gewinnen, können Sie zum Auszahlungsprozess übergehen. 

Die Verwendung eines Deriv-Kontos ist unvollständig, ohne es zu wissen wie man das Geld auf Deriv abhebt. Es muss einen Mindestbetrag geben, den Sie auf Ihrem Konto halten müssen mit dem Widerruf fortfahren. Sie kann je nach gewählter Methode variieren. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass die Methode, die Sie für die Auszahlung wählen, dieselbe ist, die Sie für die Einzahlung verwendet haben.

➨ Melden Sie sich kostenlos bei Deriv an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

Zusätzliche Vorteile bei der Verwendung von Deriv

Die Handelsplattform DBot
Die Deriv DBot-Handelsplattform

Deriv zielt darauf ab, seinen Kunden innovative Funktionen anzubieten. Daher finden Sie Deriv mit proprietären Funktionen wie Deriv X und Dbot. 

Deriv X ist neu CFD Handelsplattform, die den gleichzeitigen Handel mit mehreren Finanzanlagen ermöglicht. Sie können die Deriv X-Plattform nach Ihren Wünschen anpassen und ein personalisiertes Erlebnis erhalten. 

Der Deriv X-Plattform bietet Ihnen uSehen Sie sich die Widgets Ihrer Wahl an. Sie können beim Handel mehr als 90 Handelsindikatoren anwenden. Dies kann Ihnen helfen, Ihre Fortschritte regelmäßig zu verfolgen.

Diese Plattform ist auch einzigartig darin, den Handel mit synthetischen Indizes anzubieten. Sie können es sowohl auf Android- als auch auf iOS-Plattformen verwenden. Darüber hinaus können Sie auch über Ihren Desktop darauf zugreifen.

Ein weiteres lukratives Angebot von Deriv ist seine DBot-Einrichtung. Es ist eine Funktion, die es Händlern ermöglicht, ihre Trading-Bots zu bauen. Ein so erstellter Trading-Bot hilft Ihnen, die Trades zu automatisieren. Es bietet Ihnen auch eine Vielzahl vorgefertigter Strategien und die Möglichkeit, Ihre eigenen einzurichten.

Gebühren und Kosten, die beim Handel auf Deriv anfallen können:

Es ist wichtig, die Gebühren und Handelskosten Ihrer Plattform zu kennen, da diese Ihre Rentabilität erheblich beeinträchtigen können. Deriv ist für seine transparente Gebührenstruktur bekannt und stellt sicher, dass Händler die Gebühren verstehen. Begeben wir uns auf eine umfassende Reise zum Sezieren und Analysieren Derivs Gebühren, um ein umfassendes Verständnis dessen zu vermitteln, was Sie erwartet.

Mindestanfangsgebühr

Deriv ist für Händler mit unterschiedlichem Budget unglaublich zugänglich, da die Mindesteinzahlungsgebühr lediglich $1 beträgt. Dieser niedrige Einstiegspunkt bedeutet, dass praktisch jeder mit dem Handel auf der Plattform beginnen kann, was sie zu einer umfassenden Wahl für Anfänger und erfahrene Händler macht.

Wartungsgebühr

Ein herausragendes Merkmal von Deriv ist, dass keine Wartungsgebühren anfallen. Dies bedeutet, dass Sie handeln können, ohne sich Gedanken über laufende Kosten machen zu müssen, nur weil Sie ein Konto haben. Die Verpflichtung von Deriv, keine Wartungsgebühren zu erheben, kommt Händlern, die Wert auf Kostentransparenz legen, erheblich zugute.

Forex-Spreads

Die Spreads auf Deriv für wichtige Währungspaare wie EUR/USD sind besonders wettbewerbsfähig und beginnen bereits bei 0,5 Pips. Das EUR/USD-Paar, eines der beliebtesten Währungspaare, bietet noch engere Spreads ab nur 0,1 Pips.

Das Verständnis der Spreads ist von entscheidender Bedeutung, da Broker hier häufig ihre Einnahmen erzielen. Sie erhalten einen Spread aus der Differenz zwischen dem Kaufpreis (Briefkurs) und dem Verkaufspreis (Geldkurs) eines Währungspaars. Niedrigere Spreads bedeuten geringere Kosten für Händler und ermöglichen ihnen, mehr Gewinne einzubehalten.

Provisionen

Deriv erhebt eine Mindestprovision von $1 für den Devisenhandel und $0,50 für den Handel mit Rohstoffen und Indizes. Diese Provisionen sollen ein faires und wettbewerbsfähiges Handelsumfeld für Benutzer gewährleisten. Mit Deriv können Händler ihre Handelsmöglichkeiten maximieren, indem sie die Provisionen auf diesem bescheidenen Niveau halten.

Mindestauszahlung

Deriv bietet seinen Händlern außergewöhnliche Flexibilität, ohne Mindestauszahlungsbetrag. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Guthaben jederzeit finden können, unabhängig vom Auszahlungsbetrag. Das Fehlen einer Mindestabhebungspflicht ist insbesondere für Händler interessant, die möglicherweise regelmäßig kleinere Beträge abheben möchten.

Mindesteinzahlung

Der Mindesteinzahlungsbetrag auf Deriv variiert je nach Kontotyp und gewählter Zahlungsmethode. Für bestimmte Zahlungsmethoden beträgt die Mindesteinzahlung nur $5. Diese Vielseitigkeit stellt sicher, dass Händler mit begrenztem Budget dennoch an Handelsaktivitäten teilnehmen können, was Deriv zu einer integrativen Plattform für Händler aller Hintergründe macht.

Übernachtungsgebühr

Wenn Sie eine Position über Nacht offen halten, können Ihnen Finanzierungskosten entstehen. Diese Kosten hängen von den Zinsdifferenzen zwischen den Währungen im Paar ab und davon, ob Sie eine Long-Position (in Erwartung einer Währungsaufwertung) oder eine Short-Position (in Erwartung einer Abwertung) halten. Deriv stellt innerhalb der Plattform transparente Informationen zu diesen Kosten bereit.

Auszahlungs- und Einzahlungsgebühren

Das Engagement von Deriv für transparenten Handel erstreckt sich auch auf die Haltung zu Abhebungs- und Einzahlungsgebühren. Auf der Plattform fallen keine Ein- oder Auszahlungsgebühren an, was bedeutet, dass die von Ihnen eingezahlten Gelder und die Gewinne, die Sie abheben, Ihnen gehören. Diese klare Gebührenstruktur stellt sicher, dass Händlern keine versteckten oder unerwarteten Kosten entstehen.

Nicht handelsbezogene Gebühren

Während Deriv keine Ein- oder Auszahlungsgebühren erhebt, gibt es einige nicht handelsbezogene Gebühren, die Händler beachten sollten. Diese beinhalten:

Inaktivitätsgebühr

Für Konten, die länger als 12 Monate inaktiv sind, kann eine monatliche Inaktivitätsgebühr von $5 erhoben werden. Diese Gebühr soll den aktiven Handel fördern.

Rückerstattungsgebühr für Einzahlung oder Auszahlung

Für jede zurückgegebene Ein- oder Auszahlung wird eine Gebühr von $10 erhoben, um die mit solchen Transaktionen verbundenen Verwaltungskosten zu decken.

Abhebungsgebühr für internationale Bankkonten

Für Händler, die Geld auf internationale Bankkonten abheben, fällt möglicherweise eine Gebühr von $25 an. Diese Gebühr deckt den zusätzlichen Verwaltungsaufwand bei internationalen Transaktionen ab.

So ziehen Sie Geld von Ihren Handelsgewinnen ab:

Um Ihre Einnahmen abzuheben, wenn Sie Ihre Handelsziele erreicht haben, befolgen Sie diese einfachen Schritte: Klicken Sie auf Ihr angezeigtes Guthaben in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie dann „Auszahlen“ aus dem Dropdown-Menü. Hier bietet Deriv eine Reihe von Auszahlungsmethoden an, die Ihren Anforderungen entsprechen. Entscheiden Sie sich für Ihre bevorzugte Methode und befolgen Sie die einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Auszahlung einzuleiten.

Deriv-Abhebung an der Kasse

Sobald Ihr Auszahlungsantrag bestätigt ist, müssen Sie nur noch geduldig auf den Geldtransfer warten auf das gewählte Konto. Der Zeitpunkt, zu dem diese Gelder auf Ihrem Konto erscheinen, hängt von der spezifischen Auszahlungsmethode ab, die Sie ausgewählt haben, um sicherzustellen, dass Ihre Präferenzen Ihre Einnahmen erhalten.

Fazit – Der Handel auf Deriv ist einfach

Handel am Wochenende auf Deriv.com

Deriv ist ein Broker, mit dem ein Trader Trades effizienter gewinnen kann. Für diejenigen, die ihr Handelsspiel verbessern möchten, kann die Verwendung von Deriv dies tun Einen Unterschied machen. Sie können mit der Verwendung des Deriv beginnen, indem Sie ein paar einfache Schritte befolgen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen Deriv auch, seine innovativen Plattformen weiter zu nutzen, um Ihnen zu helfen.

➨ Melden Sie sich kostenlos bei Deriv an

(Risikowarnung: Handel birgt Risiken)

Über den Autor

Percival Knight
Percival Knight ist seit mehr als zehn Jahren ein erfahrener Händler für binäre Optionen. Er handelt hauptsächlich 60-Sekunden-Trades mit einer sehr hohen Trefferquote. Meine Lieblingsstrategien sind Candlesticks und Fake-Breakouts

Schreibe einen Kommentar