Expert Option verfügbare Länder und verbotene Länderliste


Die Verfügbarkeit der Dienste des Brokers ist ein häufiges Problem, mit dem ein Händler konfrontiert ist. Oft viele top Broker für binäre Optionen erbringen ihre Dienstleistungen nicht für Kunden bestimmter Länder. Andere Makler leiden darunter aus bestimmten Ländern verboten aufgrund ihrer finanziellen Normen. Viele Länder verhängen ein Verbot für Handelsmakler aufgrund ihrer strenge Normen. Die Gründe können von AML-Richtlinien, keine Betriebslizenz zu haben.  

Expertenoption legal oder nicht

Wenn also ein Einwohner eines solchen Landes versucht, auf die Dienste eines verbotenen Maklers zuzugreifen, wird dies der Fall sein illegal. Als neuer Händler müssen Sie Bestätigen Sie den Verfügbarkeitsstatus des Brokers Sie möchten wählen. Sie müssen also überprüfen, ob die Expert Option ist in bestimmten Ländern verboten und prüfen Sie, ob Sie in einem der verfügbaren Länder ansässig sind, bevor Sie sich ihm anschließen.

› Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Expert Option an

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Expert Option Liste der gesperrten Länder:

Es ist möglicherweise nicht angebracht zu sagen, dass der Expert Option in bestimmten Ländern verboten ist. Das ist ein Makler erbringt seine Dienstleistungen nicht in bestimmten Ländern. Das könnte nun daran liegen AML- oder Anti-Geldwäsche-Richtlinien oder einfach weil es das nicht hat Lizenz dort Dienstleistungen zu erbringen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es die Lizenz nicht erwerben und seine Dienste in Zukunft anbieten kann.

Wir können die Liste der Länder, in denen das Expert Option nicht verfügbar ist, wie folgt anzeigen:

  • Europäische Länder (Niederlande, Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal, Griechenland, Italien, Schweden, Island und mehr)
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Kanada
  • Nord Korea
  • Schweiz
  • Israel
  • Neuseeland
  • Australien
  • Puerto Rico
  • Singapur
  • Indonesien
  • Russland
  • Iran
  • Jemen

Seit diesem Makler erbringt seine Dienstleistungen nicht für Bürger der oben genannten Länder, sie können die Vorteile nicht wie andere nutzen. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht in diesen Ländern wohnen, bevor Sie diesem Broker beitreten. Die Nichteinhaltung der gesetzlichen Normen kann dazu führen strafrechtliche Haftung. Wenn Sie also in diesen Ländern ansässig sind, müssen Sie warten, bis Expert Option beginnt dort mit der Bereitstellung seiner Premium-Dienste.

Wichtiger Hinweis: Expert Option ist in einigen Ländern nicht verfügbar. Daher finden Sie in unserem Vergleich eine Alternative.

Expert Option verfügbare Länderliste:

Die Liste der verfügbaren Länder wird im Vergleich zur Sperrliste groß sein. Wie bereits erwähnt, sind die Dienstleistungen dieses Brokers in einigen ausgewählten Ländern nicht verfügbar. Andere Länder werden in die Liste der verfügbaren Länder aufgenommen. Daher können wir im Allgemeinen die Namen einiger Länder nennen, in denen Sie auf diesen Broker zugreifen können.

Einige verfügbare Länder:

  • Südkorea
  • Indien
  • Taiwan
  • Thailand
  • Südafrika
  • Brasilien
  • Mexiko
  • Argentinien
  • Peru
  • Kolumbien
  • Venezuela
  • Chile
  • Pakistan
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam
  • Malaysia
  • Indonesien
  • Chile
  • Venezuela

Verfügbare Kontinente:

  • Afrika
  • Südamerika
  • Asien
› Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Expert Option an

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Ist Expert Option in Ihrem Land legal oder nicht?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihnen zu sagen, ob der Broker legal ist oder nicht. Der erste Weg, Ihnen etwas über die Legitimität des Brokers zu sagen, besteht darin, seine herauszufinden Verordnung. Wenn der Broker gut reguliert ist, können Sie diesen Broker in Betracht ziehen sicher und zuverlässig online handeln. 

Expert Option-Verordnung

Im Gegenteil, wenn der Broker dies tut seine Lizenz nicht erhalten von jeder Aufsichtsbehörde kann es sein schwierig zu entscheiden, ob der Makler legal ist oder nicht

Expert Option ist eine Online-Handelsplattform, die unter Händlern wegen ihrer bekannt ist Zuverlässigkeit und Legitimität. Expert Option erhält seine Betriebserlaubnis von Vanuatu Financial Services Commission und Regulierungszentrum für Finanzmarktbeziehungen

Das offizielle Logo der Vanuatu Financial Service Commission (VFSC)

Diese beiden Regulierungsbehörden, d. h. VFSC und FMRRC beaufsichtigen den Betrieb von Expert Option. Wenn Expert Option nicht den Vorschriften entspricht, wird es kann seine Zulassung verlieren

Das offizielle Logo des IFMRRC

Es wird einfacher zu beurteilen ob ein Makler legal ist und ob er gegenüber einer Behörde für seine Tätigkeit verantwortlich ist. Zu wissen, dass Expert Option bekommt reguliert durch VFSC und FMRRC macht es einfach, die Frage zu beantworten: „Ist Expert Option legal oder nicht? 

Die Betriebsgenehmigung, die Expert Option von diesen Regulierungsbehörden erhält, lässt alle Zweifel an seiner Legitimität aus dem Weg räumen. Daher können wir sagen, dass es so ist absolut sicher und legal mit Expert Option zu handeln. 

› Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Expert Option an

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Ist Expert Option in Ihrem Land verfügbar und reguliert?

Expert Option bietet seinen Broker an Dienstleistungen auf der ganzen Welt. Angenommen, Sie sind in Indien, Südafrika, Kenia, Indonesien, Pakistan, Ghana, den Vereinigten Aram Emiraten, Simbabwe, den Philippinen, Sri Lanka, Nigeria, Vietnam, Ägypten, Malaysia, der Türkei, Brasilien, Bulgarien, Russland usw. ansässig in einem solchen Szenario mit Expert Option handeln können. 

Länder

Expert Option ist ein regulierter Broker in der Liste der von uns bereitgestellten Länder. Du kannst registrieren Sie sich bei Expert Option für ein Live-Handelskonto ohne einen zweiten Gedanken. Alle Operationen von Expert Option sind legal in diesen Ländern

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie in Ihrer örtlichen Regulierungsdatenbank nach Expert Option suchen und herausfinden, ob es registriert ist oder nicht.

Warum verbieten Länder einen Broker?

Länder auf der ganzen Welt unterscheiden sich in ihren Normen und Richtlinien. Das kann ein Grund werden, aus dem ein Makler ein Verbot erleiden kann. Im Folgenden sind einige häufige Gründe aufgeführt:

Verordnung und Gesetz

AML-Richtlinien

Wenn ein Makler bestimmte Länder nicht einhält' Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche, verhängen sie ihnen ein Verbot. Diese Richtlinien schützen einen Trader oder Investor vor Geldwäsche und Betrug. Seit dem Wachstum der Online-Handelsaktivitäten können wir einen deutlichen Anstieg von Betrug und Betrug feststellen. Also, um sie zu verhindern, haben viele Länder strenge Finanznormen. Zu diesen Normen gehören auch die AML-Richtlinien. Oft verpasst ein Makler die Liste der lizenzierten Makler in einem Land, weil er eine der Bedingungen nicht einhält. Daher müssen Makler bei diesen Richtlinien vorsichtig sein.

› Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Expert Option an

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Lizenzprobleme

Lizenz ist der Schlüssel, der es erlaubt Rechtssicherheit für den Dienstleister. Die Voraussetzungen für den Erhalt einer Lizenz werden abweichen Von Land zu Land. Eine finanzielle Aktivität kann in einem Land illegal sein, und andere können sie legalisieren. Infolgedessen können Lizenzierungsrichtlinien variieren je nach diesen Normen. Abhängig vom aktuellen Rechtsstatus seines Dienstleistungsportfolios in diesen Ländern kann ein Makler eine Lizenz verlieren oder dafür abgelehnt werden.

Checklistenregeln

Strategische Defizitländer

Es gibt eine zwischenstaatliche Organisation genannt die FATF oder Task Force Finanzielle Maßnahmen. Es überwacht Aktivitäten zur Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung weltweit. Strategischer Mangel bedeutet das Versäumnis, gegen solche Finanzkriminalität vorzugehen. 

Das offizielle Logo der FATF

Als Maßnahme gegen solche Aktivitäten Die FATF fordert die Zusammenarbeit der Länder auf mit ihnen zu arbeiten. Einige wenige Länder verweigern jedoch die Zusammenarbeit und stellen sich gegen solche Aktivitäten. Infolgedessen stellt die FATF diese Länder auf ihre Kosten Leugner, die unter strategisch defizitäre Länder fallen. 

Wenn nun ein Broker mit einem dieser Länder auf der Blockliste zusammenarbeitet, wird er von den FATF-Ländern geprüft. Infolgedessen können diese Länder den Broker dauerhaft sperren.

Fazit

Expert Option ist ein Premium-Handelsdienstleister das seit 2014 im Dienst ist. Allerdings hat nicht jeder weltweit die gleiche Gelegenheit dazu Nutzen Sie seine Vorteile.

Wie oben erwähnt, bietet dieser Broker keine Dienstleistungen für eine Liste von Ländern an. Allerdings Händler, die nicht in diesen ansässig sind Länder Es steht Ihnen jederzeit frei, der Plattform dieses Brokers beizutreten.

› Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Expert Option an

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Über den Autor

Percival Knight
Percival Knight ist seit mehr als zehn Jahren ein erfahrener Händler für binäre Optionen. Er handelt hauptsächlich 60-Sekunden-Trades mit einer sehr hohen Trefferquote. Meine Lieblingsstrategien sind Candlesticks und Fake-Breakouts

Schreibe einen Kommentar

  • Ashley Nalamb

    says:

    Hallo, ich möchte nur wissen, ob Expert Option in meinem Land in PNG verwendet wird?