Ist der binäre Handel in Schweden legal? | Makler & Tutorial


Notiz:

Dieses Material ist nicht für Zuschauer aus EWR-Ländern bestimmt. Binäre Optionen werden nicht beworben oder an Einzelhändler im EWR verkauft. Mehr Info: https://www.esma.europa.eu/

Nein, der Handel mit binären Optionen ist in Schweden illegal. Händler können jedoch weiterhin mit binären Optionen handeln.

Der Handel mit binären Optionen für Privatkunden ist verboten durch die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA). Die Australian Securities & Investments Commission (ASIC) verbietet den Verkauf von binären Optionen an Privatanleger im Jahr 2021 und betrachtet sie als „risikoreiche“ und „unvorhersehbare“ Anlagemöglichkeit. Diese Verbote sollen Händler vor den hohen Risiken schützen, die binäre Optionen mit sich bringen.

Allerdings können Makler weiterhin auf eigenes Risiko mit Offshore-Brokern handeln. Lassen Sie uns herausfinden, wie man in Schweden mit binären Optionen handelt.

TUTORIAL ZUM HANDEL MIT BINÄREN OPTIONEN IN SCHWEDEN

Wichtige Fakten zum Handel mit binären Optionen in Schweden

  • Der Handel mit binären Optionen ist in Schweden nicht legal.
  • Händler in Schweden müssen für den Handel mit binären Optionen Offshore-Broker nutzen.
  • Für schwedische Händler stehen Broker wie IQCent und Pocket Option zur Verfügung.
  • Gewinne aus dem Handel mit binären Optionen in Schweden unterliegen der Besteuerung und Händler müssen ihre Einkünfte bei der schwedischen Steuerbehörde (Skatteverket) melden.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Handel mit binären Optionen in Schweden

Den besten Broker zu finden, der den Handel mit binären Optionen in Schweden anbietet, ist im Land ziemlich schwierig. Deshalb suchen schwedische Händler nach solchen außerhalb des Landes! Um Ihnen diesen Aufwand zu ersparen, führt Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung ein die drei besten Broker für den Handel mit binären Optionen in Schweden

Makler:
Verordnung:
Rendite & Vermögen:
Vorteile:
Das Angebot:
5.0/5
12345
MISA
Ausbeute: 97%+
100+ Märkte
  • Begrüßt internationale Kunden
  • Bietet hohe Auszahlungen: 90% – 97%+
  • Professionelle Handelsplattform
  • Schneller Einzahlungsprozess
  • Ermöglicht Social Trading
  • Bietet kostenlose Bonusanreize
Live-Konto von $ 5
  Melde dich kostenlos an

(Risikowarnung: Trading ist riskant)

4.2/5
12341
IFMRRC
Ausbeute: 90%+
100 Märkte
  • Hoher Bonus
  • Werbegeschenke
  • Akzeptiert internationale Kunden
  • Benutzerfreundliche Plattform
  • Kopieren Sie den Handel
Live-Konto von $250
  Melde dich kostenlos an

(Risikowarnung: Trading ist riskant)

Makler:
Verordnung:
MISA
Rendite & Vermögen:
Ausbeute: 97%+
100+ Märkte
Vorteile:
  • Begrüßt internationale Kunden
  • Bietet hohe Auszahlungen: 90% – 97%+
  • Professionelle Handelsplattform
  • Schneller Einzahlungsprozess
  • Ermöglicht Social Trading
  • Bietet kostenlose Bonusanreize
Das Angebot:
Makler:
Verordnung:
IFMRRC
Rendite & Vermögen:
Ausbeute: 90%+
100 Märkte
Vorteile:
  • Hoher Bonus
  • Werbegeschenke
  • Akzeptiert internationale Kunden
  • Benutzerfreundliche Plattform
  • Kopieren Sie den Handel
Das Angebot:

1. Wählen Sie einen verfügbaren Broker für binäre Optionen in Schweden

Händler müssen zunächst die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften durch den Broker bestätigen. Bekannte Aufsichtsbehörden, die die Sicherheit des Geldes der Händler gewährleisten, wie ASIC, CySEC und die Financial Services Authority (FSA), beaufsichtigen in der Regel binäre Broker.

Zusätzlich zur Überprüfung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sollten Händler sowohl positives als auch negatives Feedback von Plattformnutzern einholen, um eine faire und unparteiische Beurteilung zu erhalten. Darüber hinaus sollten Händler sicherstellen, dass ihr Kundenservice freundlich und aufmerksam ist, da dies darauf hindeutet, dass der Broker wahrscheinlich seriös ist.

Pocket Option

Pocket Option ist eine Handelsplattform, die in Schweden verfügbar ist. Die Mindesteinzahlung für Pocket Option beträgt $50. Für jede Einzahlung von $50 oder mehr erhalten Sie einen Einzahlungsbonus von 50%. Wenn Sie beispielsweise $50 auf Ihr Brokerkonto einzahlen, werden Ihnen $75 darüber angezeigt. Sie können dies für Ihre ersten Trades verwenden. 

Der Mindesteinzahlungsbetrag ist hoch, aber nicht der Mindesthandelsbetrag. Sie können Ihren Handel mit nur beginnen $1. Außerdem bekommt man die Demokonto um sich an die Plattform zu gewöhnen und den Ansatz für den Handel mit binären Optionen in Schweden zu erlernen. Du bekommst ein mobile Applikation um jederzeit unterwegs mit Ihren binären Optionen oder Vermögenswerten zu handeln. 

Das Potenzial zur Vermögensdeckung ist umfangreich und Sie können auf der Plattform eine Auszahlung von bis zu 90% für ausgewählte Vermögenswerte erhalten. Schwedische Händler können sich für umfangreichere Boni und Turniere auf diese Plattform verlassen. 

Merkmale

  • Regulierung: Durch MISA
  • Mindesteinzahlung: $5
  • Minimum pro Trade: $1
  • Demokonto: Verfügbar
  • Mobiler Handel: Unterstützt
  • Instrumente: Aktien, Krypto und binäre Optionen
➥ Melden Sie sich kostenlos bei Pocket Option an

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

IQCent

IQCent ist eine verfügbare Plattform in Schweden. IQCent bietet Händlern weltweit eine große Auswahl an Finanzprodukten auf der digitalen Handelsplattform. IQCent bietet Händlern mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und leistungsstarker Technologie Zugang zu CFDs, Forex, Kryptowährungen, binären Optionen und mehr. Um Händlern bei jedem Schritt ihrer Reise zu helfen, bietet die Plattform modernste Handelstools, Lehrmaterialien und Kundenunterstützung. IQCent ist bestrebt, sowohl neuen als auch erfahrenen Händlern ein reibungsloses und profitables Handelserlebnis zu bieten, wobei der Schwerpunkt auf Innovation und Kundenzufriedenheit liegt.

Merkmale

  • Mindesteinzahlung: $10
  • Minimum pro Trade: $0.01
  • Demokonto: Verfügbar
  • Mobiler Handel: Unterstützt
  • Instrumente: Aktien, Krypto und binäre Optionen
➥ Melden Sie sich kostenlos bei IQCent an

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

2. Eröffnen Sie ein Handelskonto

Makler benötigen in der Regel Ihre Daten wie E-Mail, Telefonnummer, Steuerinformationen und Gehaltsspanne. Diese Informationen werden vom Broker benötigt, um Sie zu verifizieren und in seinem System zu registrieren. Daher müssen sich Händler keine Sorgen um die Angabe ihrer persönlichen Daten machen, da dies bei fast allen Brokern üblich ist. Zum Vergleich: Broker unterliegen häufig strengen Vorschriften und benötigen daher Ihre persönlichen Daten, um strenge Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche einzuhalten und Betrug zu verhindern.

3. Verwenden Sie ein Demo- oder Live-Konto

Die Verwendung eines Demokontos im Handel mit binären Optionen ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Händler von entscheidender Bedeutung. Es bietet eine risikofreie Plattform zum Erlernen der Grundlagen, zum Verständnis der Handelsschnittstelle und zum Üben von Strategien ohne finanziellen Verlust.

Für Anfänger ist es ein Lehrmittel, um Selbstvertrauen zu gewinnen, und für erfahrene Trader eine Gelegenheit, Strategien unter realen Marktbedingungen zu verfeinern, ohne Kapital zu riskieren. Im Wesentlichen stellen Demokonten eine wertvolle Sandbox zum Testen, Erlernen und Verbessern der eigenen Handelsfähigkeiten dar, was sie zu einer unverzichtbaren Ressource im Arsenal jedes Händlers binärer Optionen macht.

4. Wählen Sie einen Vermögenswert aus, den Sie handeln möchten 

Händler müssen aus den vom Broker bereitgestellten Vermögenswerten einen Vermögenswert für den Handel auswählen. Händler können einen Vermögenswert auswählen, mit dem sie bereits vertraut sind, oder einen zufällig auswählen. Für neue Händler wird empfohlen, eine kleine Anzahl von Vermögenswerten auszuwählen, damit sie sich darauf konzentrieren können, sich mit der Plattform vertraut zu machen, den Markt und die Vermögenswerte zu analysieren und auf der Plattform Geschäfte zu tätigen.

5. Machen Sie eine Analyse

Händler nutzen im Rahmen ihrer Analyse häufig technische Indikatoren, Handelsmuster, Marktnachrichten und Marktberichte. Abhängig von Ihrer Handelsstrategie verwenden Sie möglicherweise alle oder einige davon in Ihrer Strategie. Händler schauen sich häufig Marktindizes und Handelsmuster an, um zu verstehen, ob der Markt im Allgemeinen steigt oder fällt, und nutzen technische Indikatoren als Signale für den Einstieg oder Ausstieg in einen Handel.

Technische Indikatoren bestehen aus 3 Kategorien:

  • Trend – Diese Indikatoren zeigen Preisbewegungen an. Sie werden manchmal auch als Oszillatoren bezeichnet.
  • Schwung – Momentumsignale werden verwendet, um zu bestimmen, wie stark ein Muster ist. Sie können auch verwendet werden, um Umkehrmomente in Ihren Trades anzuzeigen.
  • Volatilität – Volatilitätsindikatoren messen das Ausmaß, in dem Marktveränderungen zu Preisschwankungen führen.

Für Anfänger schauen Sie nach a Strategie Sie verstehen es und möchten es auf den von Ihnen gewählten Vermögenswert anwenden. Verfeinern und optimieren Sie die Strategien, um die Erfolgsquote Ihres Handels zu erhöhen.

6. Platzieren Sie den Handel

Händler treffen Entscheidungen auf der Grundlage ihrer Vorhersagen über den zukünftigen Wert eines Vermögenswerts. Für Neueinsteiger auf den Finanzmärkten sind binäre Optionen besonders attraktiv, da sie eine einfache Wahl bieten: Der Preis wird steigen oder fallen. Bevor Händler einen Handel mit binären Optionen eingehen, müssen sie sich über ihre Position entscheiden.

Auch wenn binäre Optionen unkompliziert erscheinen mögen, ist es wichtig, vor der Ausführung von Geschäften gründliche Recherchen durchzuführen. Händler sollten die Mechanismen binärer Optionen, die für den Handel verfügbaren Märkte und Zeitrahmen, die Vor- und Nachteile dieser Instrumente sowie die zum Angebot dieser Instrumente berechtigten juristischen Personen verstehen.

7. Warten Sie auf das Ergebnis

Nach der Platzierung des Handels müssen Händler warten, bis der Handel endet (wenn die Zeit die festgelegte Ablaufzeit erreicht). Händler sollten ihre Trades immer aufzeichnen, um ihre Leistung im Zeitverlauf zu sehen. Da sich der Markt aufgrund wirtschaftlicher und externer Faktoren ständig verändert, ist es selten, dass die Preise von Vermögenswerten über einen längeren Zeitraum in der gleichen Weise schwanken. Das bedeutet, dass Händler ihre Strategie immer an den Markt anpassen und herausfinden müssen, was in einem sich ständig verändernden Umfeld für sie funktioniert.

Zahlungsmethoden für binäre Händler in Schweden

In der heutigen Gesellschaft gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Geld einzuzahlen und abzuheben. Sie können jederzeit und von überall auf der Welt über verschiedene Methoden bezahlt werden. 

Die von uns empfohlenen Offshore-Broker akzeptieren verschiedene Zahlungsmethoden:

  • Banküberweisungen – Eine gängige Zahlungsmethode, die fast alle Broker akzeptieren.
  • Digitale Geldbörsen – Eine weitere gängige Zahlungsmethode unter schwedischen Anlegern ist die Verwendung einer elektronischen Geldbörse. PayPal, Neteller, Skrill und Klarna, schwedische Zahlungsabwickler, sind beliebte Online-Geldtransfermethoden in Schweden.

  • Kredit-/Debitkarte – Dies ist eine unkomplizierte Alternative für Anleger, die in Schweden allgemein anerkannt ist. In Schweden herrscht ein hohes Maß an Vertrauen in Verwendung von Kreditkarten für Ein- und Auszahlungen.

  • Kryptowährungen – Für Ein- und Auszahlungen stehen mehrere Kryptowährungen zur Verfügung.

Vor- und Nachteile des Handels mit binären Optionen in Schweden

Die Vorteile von binären Handelsoptionen sind:

  • Der Handel mit binären Optionen ist im Vergleich zu anderen Handelsarten eine der am einfachsten zu verstehenden.
  • Händler kennen den maximalen potenziellen Verlust im Voraus, bevor sie einen Handel eingehen, was ein besseres Risikomanagement ermöglicht.
  • Beim Handel mit binären Optionen fallen in der Regel keine versteckten Gebühren oder Provisionen an, da Händler nur dann den vorher festgelegten Betrag zahlen, wenn der Handel aus dem Geld läuft.

Die Nachteile von binären Handelsoptionen sind:

  • Händler müssen auf Offshore-Broker zurückgreifen, da der Handel mit binären Optionen in Schweden illegal ist.
  • Binäre Optionen bieten feste Renditen, was bedeutet, dass Händler nicht von günstigen Marktbewegungen profitieren können, die über den vorgegebenen Auszahlungsprozentsatz hinausgehen.
  • Der Handel mit binären Optionen erfordert oft schnelle Entscheidungen auf der Grundlage begrenzter Marktinformationen, was zu impulsivem Handel und potenziellen Verlusten führen kann.

Fazit: Der Handel mit binären Optionen ist in Schweden möglich

Beenden Sie die Suche nach den besten Brokern, denn hier finden Sie die beiden Broker. Diese Broker verfügen über die Lizenz und Regulierung, um in Schweden Handelsdienstleistungen für binäre Optionen anzubieten.

Außerdem haben sie großartige Rezensionen und echte Bewertungen über das Internet. Allerdings sollten Händler dennoch eigene Recherchen durchführen, um herauszufinden, welcher Broker am besten zu ihnen passt. Wenn Ihnen beispielsweise die Mindesteinzahlung bei einem Broker zu hoch ist, suchen Sie sich einen mit einer niedrigeren Mindesteinzahlung, damit Sie so schnell wie möglich mit dem Handel beginnen können.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Ist der binäre Handel in Schweden legal?

Der binäre Handel ist in allen EU-Ländern, einschließlich Schweden, verboten und gilt als illegal. Allerdings können Händler weiterhin auf eigenes Risiko binäre Optionen über einen der von uns empfohlenen Offshore-Broker handeln.

Wie viel Geld benötigen Sie für den Handel mit binären Optionen in Schweden?

Je nach Broker können Sie in Schweden mit dem Handel mit binären Optionen mit einer Mindesteinzahlung beginnen, die typischerweise zwischen $10 und $250 liegt. Allerdings sind mit dem Handel mit binären Optionen hohe Risiken verbunden, und Händler sollten nur Geld investieren, dessen Verlust sie sich leisten können.

Welche gängigen Zahlungsmethoden nutzen Händler in Schweden?

Da Händler in Schweden wahrscheinlich Offshore-Broker nutzen, akzeptieren sie in der Regel verschiedene Zahlungsmethoden, darunter Banküberweisungen, Kreditkarten, E-Wallets und beliebte Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum.

Kann man in Schweden kostenlos mit binären Optionen handeln?

Ja, wenn Sie binäre Optionen nur zum Spaß auf einem Demokonto handeln möchten. Wenn Sie Gewinne erzielen möchten, müssen Händler in der Regel echtes Geld einsetzen, um eine Chance auf echte Auszahlungen zu erhalten.

Über den Autor

Percival Knight
Percival Knight ist seit mehr als zehn Jahren ein erfahrener Händler für binäre Optionen. Er handelt hauptsächlich 60-Sekunden-Trades mit einer sehr hohen Trefferquote. Meine Lieblingsstrategien sind Candlesticks und Fake-Breakouts

Schreibe einen Kommentar