Was sind binäre Optionen mit zwei Vermögenswerten? | Definition


Binäre Optionen mit zwei Vermögenswerten sind eine Art Derivat, bei dem Anleger auf die Preisbewegung von zwei Basiswerten innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens spekulieren.. Es bietet Händlern die Möglichkeit, vorherzusagen, ob die relative Performance zweier Vermögenswerte im Vergleich zueinander steigen oder fallen wird, anstatt sich auf die absolute Preisbewegung eines einzelnen Vermögenswerts zu konzentrieren.

Zwei Asset-Binäroptionen auf den Punkt gebracht

  • Bei binären Optionen mit zwei Vermögenswerten wird auf die Kursentwicklung zweier Basiswerte innerhalb eines bestimmten Zeitraums gesetzt.
  • Händler sagen voraus, ob die relative Performance zweier Vermögenswerte im Vergleich zueinander steigen oder fallen wird.
  • Kennzahlen wie Korrelationskoeffizient, binäre Spreads und doppelte binäre Optionen helfen beim Handel mit binären Optionen auf zwei Vermögenswerte.

Grundlegendes zu binären Optionen mit zwei Vermögenswerten

Um zu verstehen, was binäre Optionen mit zwei Vermögenswerten sind, müssen wir uns zunächst ihre Struktur ansehen. Normalerweise haben binäre Optionen mit zwei Vermögenswerten immer ein ähnliches Format. Sie bestehen hauptsächlich aus binären Formen mit zwei Basiswerte. Hilfreiche Metriken für den Handel mit binären Optionen mit zwei Vermögenswerten sind der Korrelationskoeffizient, binäre Spreads, doppelte binäre Optionen, Würfel und Eachway-Würfel.

Handel mit binären Optionen mit zwei Vermögenswerten

Natürlich sollte das Ziel der Handelsstrategie eines jeden Händlers sein, Gewinn zu erzielen. Lassen Sie uns daher einen genaueren Blick auf mögliche Szenarien werfen, die beim Handel mit binären Optionen mit zwei Vermögenswerten auftreten können.

Im ersten Szenario geht es darum, korrekte Vorhersagen zu treffen, indem man die richtigen Kennzahlen zur Bewertung der Einstiegspunkte verwendet. Hier Binäre Spreads und Everyway Spreads sind die ersten beiden Kennzahlen, die beim Handel mit binären Optionen mit zwei Vermögenswerten berücksichtigt werden können. Der binäre Spread ist am einfachsten zu verstehen, da er den Ausübungspreis angibt. Der Eachway Spread hingegen beinhaltet zwei Ausübungspreise.

Da Two Asset-Binäroptionen immer zwei Ausübungspreise haben, fallen sie in diese Kategorie. Hier sind Indikatoren wie Doppelanrufe, Doppel-Puts, Call-Put-Optionen, und Anrufe tätigen ermöglichen es Händlern, unabhängige Wetten auf die Performance von zwei Vermögenswerten abzuschließen. Call/Put oder Setzen/Anrufen ist ein gültiges Risikoinstrument beim Handel mit einem Reverse Yield Spread.

Risikomanagementstrategien

Betrachten wir ein zweites Szenario, die Verwendung von richtigen Risikomanagement beim Handel mit binären Optionen mit zwei Vermögenswerten. Wir wissen, dass Händler beim Handel mit Finanzanlagen ständig Risiken ausgesetzt sind.

Erwähnenswert ist das Risiko des Market Makers in Bezug auf die Preisbildung. In jedem Fall muss eine ausreichend große Geld-/Briefspanne das erhöhte Risiko ausgleichen. Denken Sie daran, dass ein angemessenes Risikomanagement ein wichtiger Aspekt ist, wenn Sie erfolgreich auf den Märkten handeln möchten.

Ein weiterer Tipp, den ich Ihnen geben möchte, ist die Einbeziehung des Korrelationskoeffizienten, allgemein bekannt als Rho, beim Handel mit binären Optionen mit zwei Vermögenswerten. Es gibt eine Größe an, die für die erste Differenz einer Option, die den Zinssatz enthält, problematisch sein kann.

Ein Händler, der in seinen Analysen den variablen Zinssatz und die Rendite des Vermögenswerts berücksichtigt, sollte sich ansehen, welchen Rho-Wert er für sein prognostiziertes Marktszenario erhält. Wenn die Rho-Werte schwanken, können Sie zusätzlich die Volatilitätsschiefe, da es Ihnen helfen kann, das Risiko einer Fehlinvestition beim Handel mit binären Optionen mit zwei Vermögenswerten zu minimieren. Diese Kennzahlen zusammen sind grundlegende Bestandteile eines guten Risikomanagements.

Die Bedeutung von Würfeln und Eachway-Würfeln

Weitere interessante Kennzahlen sind Würfel und Eachway-Würfel. Wenn Sie Geld verdienen möchten, müssen Sie als Käufer die Preisspanne der beiden Vermögenswerte bei Ablauf der Option genau vorhersagen. Der Fokus liegt eher auf dem absoluten Preis des Vermögenswerts als auf der relativen Entwicklung des binären Spreads.

Da ich hauptsächlich kurzfristige Zinsoptionen handele, liegt es auf der Hand, dass ich auf die setze Pivot-Punkte-Strategie beim Handel mit kurzfristigen Zinsoptionen. Alternativ empfehle ich dringend, sich nach anderen zusätzlichen umzusehen Strategien für binäre Optionen um Ihre Kapitalanlage bestmöglich zu nutzen.

Verlassen Sie sich nicht nur auf Cubes, Eachway Cubes, Rho und Risikomanagement. Wählen Sie vorzugsweise auch aus anderen Tools für binäre Optionen und messen Sie die Marktvolatilität und das Handelsvolumen. Dies wird Ihnen helfen, fundiertere Entscheidungen zu treffen, wenn Sie die nächste Marktbewegung vorhersagen.

Weitere wichtige Artikel finden Sie in meinem Glossar.

Über den Autor

Percival Knight
Percival Knight ist seit mehr als zehn Jahren ein erfahrener Händler für binäre Optionen. Er handelt hauptsächlich 60-Sekunden-Trades mit einer sehr hohen Trefferquote. Meine Lieblingsstrategien sind Candlesticks und Fake-Breakouts

Schreibe einen Kommentar