12345
5 / 5
Bewertung der Binaryoptions.com-Team
Withdrawal
5
Deposit
5
Offers
5
Support
5
Plattform
5

ActivTrades-Rezension – Sollten Sie sich anmelden oder nicht? – Brokertest für Trader

  • Mehrfach regulierter Online-Broker
  • Unternehmen seit 2001
  • MetaTrader 4, MetaTrader 5, ActivTrader
  • Forex, CFDs, Rohstoffe, Aktien und mehr
  • Islamische Konten
  • Hohe Hebelwirkung bis zu 1:200

Der Finanzmarkt bietet Anlagemöglichkeiten, von denen jeder profitieren kann, wenn er ein Brokerage-Konto nutzt. Viele Online-Unternehmen bieten diese Konten an, um Menschen den Zugang zu Möglichkeiten zu erleichtern. Maklerdienste unterscheiden sich und Betrug ist in dieser Branche weit verbreitet. 

Eine gute Möglichkeit, zwielichtige Unternehmen zu meiden, ist die Recherche, z. B. das Lesen von Rezensionen über die Erfahrungen anderer. Wir haben diese Bewertung nach erstellt Testen eines der renommiertesten Broker der Branche – ActivTrades

Im Folgenden teilen wir eine detaillierte Erfahrung mit den Dienstleistungen des Brokers, einschließlich Gebühren, Vermögenswerten, Plattformen und anderen relevanten Informationen. Hoffentlich hilft Ihnen diese Bewertung bei der Entscheidung, ob das Profil des Brokers Ihren Anforderungen entspricht.

Was ist ActivTrades? – Schnelle Fakten über das Unternehmen

ActivTrades ist ein in Großbritannien ansässiger CFD-, Spread-Betting- und Forex-Broker. Das Unternehmen wurde 2001 als Forex-Broker in der Schweiz gegründet. Später zogen sie 2005 nach Großbritannien, als sie ein Online-Broker mit mehreren Vermögenswerten wurden. 

ActivTrades Geschäftsbetrieb

ActivTrades ist jetzt auf verschiedene Handelsinstrumente spezialisiert, darunter fOrex, Indizes, Rohstoffe, Aktien und ETFs. Der Online-Broker hat Niederlassungen in ganz Europa und der Karibik in Regionen wie Italien, den Bahamas, Luxemburg und Bulgarien.

Kunden aus 140 Länder weltweit mit dem Makler handeln. Der Ruf von ActivTrades erlangte 2010 positive Medienaufmerksamkeit und brachte dem Broker einen wöchentlichen Sendeplatz auf Amerikas berühmtem Nachrichtensender CNBC ein. Das Unternehmen hat mehrere internationale Auszeichnungen erhalten, wie z Auszeichnung für den vertrauenswürdigsten Broker für MENA-Regionen, die Auszeichnung als bester Forex-Broker in Le Fonti, Italien, und die Auszeichnung für den sichersten globalen Broker, die der International Investor Business Award verliehen hat.

ActivTrades Schnelle Fakten:

  • 2001 in der Schweiz gegründet
  • Seit 2005 mit Hauptsitz in London
  • Mehrfacher globaler Preisträger
  • Bietet Spread-Wetten auf Forex, Rohstoffe, ETFs und Finanzwerte.
  • Verfügbar in über 140 Ländern und Regionen.

Ist ActivTrades reguliert? – Übersicht über alle Vorschriften

ActivTrades hat seinen Sitz in London, Vereinigtes Königreich, und ist Lizenznehmer der Finanzaufsichtsbehörde FCA. Der Broker agiert auch in Europa mit a Lizenz der luxemburgischen FinanzbehördeCommission de Surveillance du Secteur Financier CSSF. ActivTrades ist auf den Bahamas bei der registriert Wertpapierkommission der Bahamas SCB. ActivTrades ist auch von der italienischen Finanzmarktbehörde zugelassen, CONSOB.

Das offizielle Logo der Financial Conduct Authority (FCA)

Aufsichtsbehörden beaufsichtigen die Aktivitäten von Brokern und bieten Schutz für Kunden. Gemäß den Rahmenbedingungen der Aufsichtsbehörden können einige dem Makler erlauben, seine Dienstleistungen an andere Gerichtsbarkeiten zu „übertragen“. 

Zum Beispiel Makler mit einem FCA-Lizenz kann Dienstleistungen für Kunden in ganz Großbritannien, nahe gelegenen Regionen und einigen Orten in Europa (vor dem Brexit) erbringen.

Lizenzen, die in EU-Regionen erworben wurden, ermöglichen es den Inhabern, Dienstleistungen in verschiedenen Ländern innerhalb der Region anzubieten. Für Händler an diesen Orten gilt das gleiche Maß an Kundenschutz.

Aufsichtsbehörden stellen sicher, dass der Makler qualitativ hochwertige Dienstleistungen erbringt und in seinen Geschäftsbeziehungen transparent und vertrauenswürdig ist. Diese Unternehmen setzen die Sicherheit von Kundendaten und Geldern durch festgelegte Richtlinien durch, an die sich die Makler halten müssen.

Die Aufsichtsbehörden führen regelmäßige Audits durch, um die Einhaltung sicherzustellen. 

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der Einzelheiten der ActivTrades-Vorschriften:

Sicherheitsmaßnahmen für Trader und Ihr Geld

ActivTrades besitzt Lizenzen von verschiedenen Regulierungsbehörden. Dazu gehört die erstklassige Finanzinstitution – FCA. Die FCA ist eine führende Finanzbehörde, die die strikte Einhaltung von Richtlinien verlangt, die die Sicherheit der Gelder gewährleisten.

Zum Beispiel Inhaber von FCA-Lizenzen einen Beitrag zum Financial Service Compensation Scheme leisten, um die Sicherheit der Kundengelder zu erhöhen. ActivTrades war der erste, der dieses Mandat im Jahr 2013 umsetzte, was sie zum sichersten Broker für diesen Zeitraum machte. Auch die anderen Lizenzen bieten einen starken Client-Schutz nach europäischen Standards. 

ActivTrades bietet allen Kunden einen Negativsaldoschutz. Dies schützt Ihr Handelsguthaben vor starker Volatilität. Sie müssen sich nie Sorgen machen, dass Sie sich durch ein Minus auf dem Handelskonto verschulden. 

Der Broker sichert auch die Gelder der Kunden bei einem Top-Versicherungsunternehmen ab. Dieser zusätzliche Schutz deckt Kundeninvestitionen bis zu 1.000.000 $ ab.

Gemäß den Vorschriften muss der Makler das Geld der Kunden auf einem getrennten Bankkonto aufbewahren. So bleiben die Gelder im Insolvenzfall sicher.

Überprüfung der Angebote und ActivTrades-Handelsbedingungen

ActivTrades begann als Forex-Händler, hat aber verschiedene andere Instrumente zu seiner Produktpalette hinzugefügt. Kunden können jetzt aus über 1000 Instrumenten wählen, einschließlich Indizes und Finanzwerte, Rohstoffe, ETFs, Forex, Kryptowährungen und Aktien.

Wir überprüfen jede Kategorie unten:

Forex-Paare

ActivTrades bietet über 50 Forex-Paare für den Handel auf seinen Plattformen an. Dazu gehören die profitabelsten Kreuzungen aus allen Kategorien. Sie finden Paare wie USDNZD, GBPJPY und Exoten wie EURNOK, USDHUF und mehr. Sie können diese Märkte ohne Provision mit einem durchschnittlichen Spread von 0,89 Pips handeln.

Die Forex-Gebühr des Brokers ist viel niedriger als der Marktdurchschnitt von 1,04 Pips, den seine Konkurrenten verlangen. Sie können mit den Forex-Angeboten Mikro- oder Mini-Lots handeln, mit einem maximalen Hebel von 1:200.

Indizes und Finanzen 

ActivTrades bietet Indizes und Finanz-CFDs mit niedrigen Spreads und ohne Swap-Gebühren. Der niedrigste angebotene Spread beträgt 0,23 Pips bei großen Indizes wie dem S&P500. Mobiler Handel für diesen Markt ist verfügbar, und Sie können Mikro- oder Mini-Lots wählen.

Die zu erwartenden beliebten Instrumente sind USA TECH, Deutschland40, Frankreich40, UK100 und viele mehr. Index-Futures und -Anleihen sind ebenfalls erhältlich, einschließlich der 10-jährigen US-Treasury Note. Typische Spreads können zwischen 0,01 Pips und 1,0 Pips liegen. Die Hebelwirkung hängt von dem von Ihnen gewählten Index ab. Aber erwarten Sie zwischen 1:30 bis 1:200.

Kryptowährungen 

ActivTrades bietet eine kleine Auswahl beliebter Kryptowährungen. Dies sind die liquidesten Märkte, wie Bitcoin, Ethereum, Polkadot, Litecoin, Bitcoin Cash, Neo, Stellar und Chainlink. Sie können als CFDs gehandelt werden. Es gilt keine Provision, und die durchschnittlichen Spreads liegen voraussichtlich bei 42,9 Pips für Bitcoin und zwischen 0,015 Pips und 2,48 Pips für die anderen. Kryptowährungen sind auf ActivTrader und MT5 verfügbar.

Rohstoffe 

ActivTrades-Commodity-Angebote bestehen aus Hard und Soft Waren, einschließlich Energien, Metalle und landwirtschaftliche Produkte. Die Agrarrohstoffe basieren auf Terminkontrakten. Sie können Märkte handeln, wie z Erdgas, Kaffee, Kakao, Brent, Diesel, Mais und mehr.

Der durchschnittliche Spread hängt vom Rohstoff ab und kann bei Energien wie NGAS bis zu 0,005 Pip betragen. Es fallen keine Provisionsgebühren an, und Die Hebelwirkung reicht von 1:50 bis 1:200

Anteile

Kunden können über ActivTrades' MT5 auf leistungsstarke internationale Börsen zugreifen. Der Broker bietet Aktienhandel ohne Provision und wettbewerbsfähige Ask-Bid-Spreads.

Sie können an den globalen Aktienmärkten long oder short gehen, wie z Londoner Börse, New Yorker Börse und Europas Börse. Beachten Sie, dass für den Hebelhandel Provisionen und Swap-Gebühren anfallen. In diesem Fall beginnt die Provision bei $0,02 pro Aktie. Die Ask-Bid-Spanne variiert je nach Markt.

ETFs für börsengehandelte Fonds

ETFs ermöglichen es Ihnen, eine Gruppe von Vermögenswerten, Anleihen oder Rohstoffen als ein Instrument zu handeln. Das Anlagerisiko wird stark verringert, da ein ETF eine Auswahl verschiedener Unternehmen derselben Branche enthält. ActivTrades bietet Zugang zum Handel mit verschiedenen ETFs in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft, darunter Gesundheitswesen, Finanzsektor, Immobilien, Industriesektor und viele mehr.

Diese Vermögenswerte sind auf MetaTrader 5 zugänglich und Hedging ist erlaubt. Die Provisionsgebühren hängen von der Börse ab, die niedrigste ist jedoch $1. Wenn Sie an der New Yorker Börse handeln, fällt eine zusätzliche Marktdatengebühr von 1 € pro Monat an.

Handelsgebühren – Wie viel kostet der Handel? 

ActivTrades Angebot unter den meisten wettbewerbsfähige Preise auf dem Markt. Die Gebühren hängen vom Vermögenswert ab und können entweder provisionsbasiert oder provisionsfrei sein.

FBeim Orex-Handel fallen keine Provisionsgebühren an, mit einem typischen Spread von 0,89 Pips bis 0,94 Pips für ein wichtiges Paar wie den EURUSD. Der Durchschnitt für andere wichtige Paare wie GBPUSD und GBPJPY liegt zwischen 1,31 Pips und 2,93 Pips. Die Spreads für Minderjährige und Exoten sind etwas höher, wobei der Durchschnitt zwischen 1,03 Pips und 6,53 Pips liegt. Exotische Kreuze haben viel höhere Spreads, aber das ist normal.

Anlageklassen wie Indizes, Finanzwerte und Rohstoffe haben durchschnittliche Spreads von 0,05 Pips bis 18,75 Pips. Keine Provisions- oder Swap-Gebühren für diese Instrumente. 

Aktien und ETFs sind provisionsbasierte Vermögenswerte. Aber Sie können sie ohne Hebelwirkung ohne Provision handeln. Wenn Sie Leverage verwenden, beginnt die Provision bei $0,02 pro Aktie. Die anderen Gebühren für diese Vermögenswerte sind die Marktdatengebühren, die 1 € pro Monat betragen. Marktdatengebühren fallen nicht an den Börsen in London und Europa an. 

  • Variable Spreads auf Forex, Rohstoffe, Indizes, Krypto-Assets
  • Aktien- und ETF-Provisionen für CFDs und Sachwerte beginnen bei $ 0,02 pro Aktie
  • Europäische Börse ab 0,01% Provision pro Ticket
  • UK-Börse ab 0,1% Provision pro Ticket

Test und Überprüfung der ActivTrades-Handelsplattformen

ActivTrades verwendet STP-Ausführungsmethoden (Straight Through Processing)., Übertragung von Trades an verschiedene Liquiditätsanbieter, um sie mit den besten Preisen abzugleichen. Händler können sich auf Transparenz, schnelle Ausführung und keine Requotes verlassen.

ActivTrades bietet neben den Meta-Händlern eine proprietäre Handelsplattform, die wir im Folgenden besprechen:

ActivTrader

ActivTrader-Plattform

Die ActivTrader-App ist auf Desktops, Smartphones und Tablets verfügbar. Alle Produktpaletten sind auf dieser Plattform verfügbar, einschließlich Aktien, Indizes und Finanzen, Forex, ETFs und Rohstoffe. Erweiterte Funktionen sind verfügbar, wie z. B. nachlaufende Stopps, progressive nachlaufende Stopps und Hedging. 

Die Plattform bietet außerdem 14 Diagrammtypen, eine große Auswahl an Indikatoren und Marktstimmungsanalysen. Sie können die Beobachtungsliste personalisieren und alle Ihre häufig gehandelten Vermögenswerte in einem einzigen Ordner aufbewahren.

MetaTrader 4

ActivTrades MetaTrader 4

ActivTrades MetaTrader 4 unterstützt bis zu 27 Sprachen. MT4 ist beliebt für seine fantastische Auswahl an Handelstools und die verbesserte Sicherheit der Benutzerdaten. Händler können diese App verwenden, um auf alle Vermögenswerte von ActivTrades mit Ausnahme von Aktien und ETFs zuzugreifen. Die Plattform ist bei Forex-Händlern am beliebtesten. Aber auf ActivTrades können Sie auf dem MT4 auf andere Märkte zugreifen, darunter Anleihen, Rohstoffe, Metalle und Indizes. 

ActivTrades MT4 wird mit zusätzlichen Tools des Brokers geliefert, einschließlich Expert Advisors (EAs) und Erstellungskits von EAs. Weitere zusätzliche Funktionen sind Strategietester, Trailing Stops, Warnungen, Handelshistorie für verschiedene Zeitrahmen und neun Zeitrahmen. Die App unterstützt 21 Sprachen und ist im Internet, auf Computern und Mobilgeräten verfügbar. 

MetaTrader 5

ActivTrades MetaTrader 5

Die fortschrittliche Plattform ermöglicht Ihnen den Handel mit der gesamten Produktpalette von ActivTrades, einschließlich über 500 Aktien, CFDs und ETFs. Der MT5 verfügt über alle Funktionen des MT4 sowie einige erweiterte Funktionen für ein umfassenderes Handelserlebnis. Es gibt bis zu 8 Auftragsarten, und Sie können mehrere Positionen in einem einzigen Kontrakt eröffnen.

ActivTrades MT5 bietet auch 21 Zeitrahmen, Schlagzeilen aus Wirtschaftsnachrichten und mehr. Auf die App kann über das Internet, mobile Geräte und Desktops zugegriffen werden.

Verfügbarkeit von Indikatoren und Diagrammen

ActivTrades-Plattformen verfügen über mehr als 80 technische Indikatoren, einschließlich des erweiterten Pivot-Punkte-Indikators. Es gibt mehr als 20 analytische Objekte, einschließlich Fibonacci-Tools, Linien und Kanälen. Diese sind hilfreich, um Chancen zu erkennen und die besten Strategien zu entwickeln. Mehrere Diagrammoptionen wie Candlesticks, Balkendiagramme und Liniendiagramme werden ebenfalls bereitgestellt. 

Indikatoren und Diagramme

ActivTrades Angebot andere einzigartige Auto-Trading-Tools wie die Smart Lines, die Trades ausführen, sobald die Preise die angegebenen Trendlinien erreichen oder kreuzen. Es gibt auch einen Smart-Rechner, der Risiko und Ertrag für jeden Trade berechnet, bevor Sie ihn platzieren. Es ist ein wertvolles Risikomanagement-Tool.

Wie bereits erwähnt, ist die Beobachtungsliste anpassbar, sodass Sie Ihre bevorzugten Instrumente für ein bequemeres Handelserlebnis hinzufügen können. Kopieren und automatisierter Handel sind ebenfalls verfügbar. Diese sind jedoch nur in den Webversionen zugänglich.

Mobiler Handel über die ActivTrades-App

Mobile Apps

Der mobile Handel über ActivTrades kann auf ActiveTrader, MT4 und MT5 durchgeführt werden. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Handelskonto überall hin mitzunehmen, und Sie können den primären Handel auf mobilen Geräten ausführen. 

Die mobilen Apps verfügen über alle notwendigen Funktionalitäten und sind so konzipiert, dass sie weniger Akku und Daten verbrauchen. Erweiterte Funktionen wie Ein-Klick-Handel und Warnungen sind auf dem Handy nutzbar.

Es sind auch mehrere Ordertypen verfügbar, einschließlich Stop- und Pending-Orders. Die fortgeschritteneren Trailing Stops werden jedoch nur in den Desktop-Versionen angeboten. 

Das MT4-Mobiltelefon unterstützt mehrere Sprachen. Sie müssten jedoch auch die Spracheinstellungen Ihres Telefons ändern, um die Funktion nutzen zu können.

Zusammenfassung des mobilen Handels mit ActivTrades:

  1. Erhältlich in Apple IOS und Google Android Stores
  2. Unterstützt Pending- und Stop-Orders
  3. Ein-Klick-Handel ist verfügbar 
  4. Preisalarme werden bereitgestellt

Wie man auf der ActivTrades-Plattform handelt (Tutorial)

Der Handel auf ActivTrades kann im Internet oder in der App durchgeführt werden. Ob Sie einen Desktop oder ein mobiles Gerät verwenden, es folgt dem gleichen Prozess. Der Online-Broker bietet über 1000+ Finanzinstrumente. Sie müssen sich also zunächst für den Handel auf dem Markt entscheiden. 

Die am häufigsten gehandelten Märkte, insbesondere für Anfänger, sind Aktien und Devisen. Aber auch Energien, Agrarrohstoffe und Metalle sind leicht verständlich. Erfahrene Händler diversifizieren Anlagen mit Vermögenswerten wie ETFs, Indizes und Futures. 

Eröffnen Sie eine neue Order mit ActivTrades

Sobald Sie sich für den Markt entschieden haben, müssen Sie sich über seine Trends und Preiseinflüsse informieren. Eine solche Marktanalyse hilft Ihnen zu wissen, in welche Richtungen Sie handeln sollten. Der Markttrend kann bullisch, bärisch oder seitwärts sein und hängt von allen Elementen ab, die mit diesem Vermögenswert verbunden sind.

Melden Sie sich bei Ihrem Handelskonto an, um Positionen zu eröffnen, sobald Sie bereit sind. Klicken Sie auf Ihrem Dashboard auf Kurse und wählen Sie Ihren bevorzugten Markt aus der Liste aus. Wenn es nicht in der Liste enthalten ist, klicken Sie auf die Vermögenswerte, wählen Sie die Kategorie und den Markt aus, um ihn zu den Angeboten hinzuzufügen.

ActivTrades Bestellschein

Nachdem Sie Ihren bevorzugten Markt ausgewählt haben:

  1. Wählen Sie je nach Position, die Sie eingeben möchten, Kaufen oder Verkaufen.
  2. Geben Sie die Auftragsinformationen wie Betrag, Hebel und möglicherweise Anmerkungen ein.
  3. Fügen Sie Ihre Stop-Level hinzu, um das Risiko zu minimieren.
  4. Klicken Sie auf Ok, um den Handel zu platzieren.

Wie man Forex mit ActivTrades handelt

Der Devisenhandel ist auf allen Plattformen verfügbar. Es gibt mehr als 50 Paare, die in allen Währungskategorien gehandelt werden können. Der Devisenhandel erfordert zunächst die Bestimmung Ihrer bevorzugten Währungen für den Handel.

Hauptpaare wie EURUSD, GBPUSD, USDJPY und andere werden häufig gehandelt. Aber es gibt auch andere profitable Kreuzungen in den kleinen und exotischen Kategorien. 

Sobald Sie die Währungen ausgewählt haben, gibt es bestimmte grundlegende Schritte, die Ihr Potenzial verbessern würden, in diesem Markt große Gewinne zu erzielen. Wir teilen diese Schritte unten:

1. Bildung und Marktanalyse 

Forex-Ausbildung beinhaltet das Lernen über die Markt- und Wechselkurseinflüsse. ActivTrades bietet viele Lerninhalte, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Wenn Sie Forex online handeln, setzen Sie einfach auf Preiserhöhungen oder -rückgänge. Diese Preisbewegungen resultieren aus Inflation, Defiziten oder Überschüssen, Zinssätzen und anderen wirtschaftlichen Faktoren. Daher beinhalten Forex-Aufklärung und Marktanalyse, sich über die Volkswirtschaften auf dem Laufenden zu halten, die Ihre bevorzugten Währungen unterstützen. 

2. Übernehmen oder entwickeln Sie eine effektive Strategie 

Sobald Sie ein grundlegendes Verständnis für die von Ihnen gewählten Märkte gewonnen haben, müssen Sie als Nächstes einen Plan für den Handel mit ihnen entwickeln. Es gibt unzählige Forex-Strategien im Internet. Ihre Wirksamkeit hängt von den Paaren ab, auf die Sie sie anwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihre gewählte Strategie für den von Ihnen gewählten Markt geeignet ist. Sie können auch Ihre eigenen entwickeln, solange Sie wichtige Details berücksichtigen. Diese beschreiben Ihre Risikobereitschaft, Ihr Budget und Ihr Gewinnziel.

3. Testen Sie die Strategie in der kostenlosen Demo

ActivTrades Angebot a kostenloses Demokonto um Ihnen zu ermöglichen, seine Dienste vorab zu testen. Die Demo ist ein Klon des tatsächlichen Finanzmarktes. Sie können also so tun, als ob es sich um echten Handel handelt, und die Strategien verwenden, die Sie angenommen haben. Wenden Sie an, was Sie in der Demo gelernt haben, und bauen Sie Handelsfähigkeiten auf. Wenn die Strategie funktioniert und Sie mit der Demo Gewinne erzielen, bedeutet dies, dass sie unter den gleichen Marktbedingungen auf dem realen Konto wirksam wird.

Eröffnen Sie eine neue Order auf dem Devisenmarkt

4. Melden Sie sich an und handeln Sie auf einem Live-Konto 

Das Platzieren von Forex-Trades auf dem Live-Konto ist einfach, da die beliebtesten Paare bereits in den Kurslisten angezeigt werden.

Geben Sie Ihren Handel mit diesen einfachen Schritten ein:

  1. Klicken Sie auf Kurse und scrollen Sie, um den von Ihnen gewählten Markt zu finden
  2. Wählen Sie die gewünschten Währungspaare aus
  3. Wählen Sie die Position, indem Sie auf Kaufen oder Verkaufen klicken
  4. Geben Sie die Transaktionsdetails ein, einschließlich Hebelwirkung und Losgröße
  5. Fügen Sie einen Stop-Loss hinzu oder nehmen Sie Gewinn mit. Fügen Sie bei Bedarf eine Anmerkung in die Kommentarspalte ein 
  6. Platzieren Sie den Handel

Wie man mit binären Optionen handelt 

Handel mit binären Optionen ist auf ActivTrades-Plattformen nicht verfügbar 

Wie man Kryptowährungen handelt 

ActivTrades bietet Kryptowährungs-CFD-Handel auf seinem ActivTrader und dem MetaTrader 5 an. Sie können wählen zwischen Bitcoin, Äther, Polkadot, Litecoin und einige andere.

Wie bereits erwähnt, geht Forschung oder Bildung dem Handel voraus, insbesondere bei einer Anlageklasse wie Kryptowährungen. Achten Sie auf Faktoren wie Marktstimmung, Akzeptanzraten und staatliche Vorschriften. Diese Elemente verursachen Krypto-Preisbewegungen in bestimmte Richtungen, insbesondere die Stimmung der Marktteilnehmer. 

Der CFD-Handel mit Krypto-Assets bedeutet, dass Sie mit Gewinn auf Preishochs oder -tiefs wetten. Diese Handelsmethode ist sicherer als der Kauf des eigentlichen Krypto-Assets, um es später zu halten und weiterzuverkaufen. Obwohl CFD Handel birgt Risiken, Sie können einen Handel jederzeit beenden, indem Sie die Position schließen. Aber beim Kaufen und Halten besteht ein größeres Risiko enormer Verluste in Ausverkaufsphasen.

Selbst erfahrene Trader finden es manchmal schwierig, diesen Markt zu traden. Erwarten Sie innerhalb kürzester Zeit extreme Preishochs und -tiefs. Haben Sie einen klaren Handelsplan und halten Sie sich daran. Darüber hinaus ist das Risikomanagement beim Handel mit Kryptowährungen sehr wichtig. Eine effektive Strategie besteht darin, zu lernen, Ihre Verluste schnell zu begrenzen und nicht zu lange darauf zu warten, dass sich der Preis zu Ihren Gunsten bewegt.

Wie man Aktien handelt 

Handeln Sie Aktien auf dem ActivTrader

Der erste Schritt ist die Entscheidung, wie Sie die Aktien handeln möchten. ActivTrades-Plattformen bieten CFD-Aktienhandel, indem sie Zugang zu mehreren großen internationalen Börsen bieten. Sie können Aktien auch über die Indizes und ETF-Angebote handeln. Indizes ermöglichen es Ihnen, eine Reihe von Aktien als einen Vermögenswert zu handeln, während Sie über ETFs Zugang zu den Börsenmärkten erhalten. 

Anstatt die Aktien zu besitzen, würden Sie long oder short gehen und Profitieren Sie vom Steigen und Fallen der Aktienkurse durch den CFD-Handel. Daher gilt die gleiche Regel. Holen Sie sich Marktinformationen zu Ihrem bevorzugten Unternehmen oder Index.

Wenn Sie mit amerikanischen Unternehmen handeln möchten, dann finden Sie sie an der New Yorker Börse. Lernen Sie die an Ihrem bevorzugten Börsenplatz notierten Unternehmen kennen und erfahren Sie mehr über deren Finanzkraft, Marktperformance und Kundenbewertungen. Diese Faktoren zeigen an, ob der Aktienkurs steigen oder fallen würde. Es hilft Ihnen, gewinnbringend in die richtige Preisrichtung zu handeln.

So eröffnen Sie Ihr Handelskonto

Der Kontoeröffnungsprozess bei ActivTrades ist mühelos und erfolgt in drei einfachen Schritten:

  1. Füllen Sie das Bewerbungsformular aus 
  2. Füllen Sie Ihre Profildaten aus
  3. Bestätigen Sie Ihre Identität 

Wenn Sie die Website des Brokers besuchen, wird die Registerkarte „Konto eröffnen“ fett in der Mitte der Seite angezeigt. Klicken Sie auf die Registerkarte, um zu beginnen.

ActivTrades anmelden

Geben Sie die angeforderten Details auf der ersten Seite des Formulars ein. Dazu gehören Ihr vollständiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Land und ein eindeutiges Passwort für das neue Konto. 

Anschließend erfolgt die Eingabe Ihrer persönlichen Daten zur Erstellung eines Kontoinhaberprofils. Der Makler wird Fordern Sie Ihre Adresse und Steuer- oder nationale ID-Nummer an.

Danach müssen Sie Ihr Erfahrungsniveau, den gewünschten Hebel, das Budget, den Kontotyp usw. eingeben. Der letzte Schritt ist die Verifizierung, bei der Sie möglicherweise eine ID und einen Adressnachweis direkt einrasten und hochladen müssen.

Der Makler kann von jedem dieser Dokumente zwei bzw. 1 und 3 von beiden anfordern. Sobald sie diese erhalten und bestätigt haben, wird das Konto innerhalb von zwei Tagen aktiviert.

Kontotypen von ActivTrades:

ActivTrades bietet zwei Hauptkontotypen zusammen mit einem Demokonto an. Dies sind individuelle und islamische Konten. Beide haben unterschiedliche Handelsbedingungen, einschließlich unterschiedlicher Hebelwirkung, Mindesteinzahlungen, Provisionen und Nachschussforderungen.

Individuelles Konto

Das Einzelkonto ist ein grundlegendes STP-Konto für Händler aller Erfahrungsstufen. Sie können diesen Kontotyp auf MT5, MT4 und ActivTrader verwenden. Die Spreads bei diesem Kontotyp variieren je nach Instrument. Aber erwarten Sie einen Spread von nur 0,89 Pips bei Forex Majors. Die Mindesteinzahlung beträgt $500; Es wird eine Hebelwirkung von bis zu 1:200 bereitgestellt.

Das Konto kombiniert je nach Vermögenswert ein provisionsfreies und provisionsbasiertes Gebührenmodell. Alle Vermögensauswahlen sind für dieses Konto verfügbar, und das Handelsrouting ist automatisiert. Dies sorgt für große Effizienz und schnelle Handelsausführungen.

Der Kontotyp genießt einen Negativsaldoschutz und eine Versicherung. Die Ausführungsmethode, wie oben impliziert, ist Straight-Through-Verarbeitung. Dies ist ein Non-Dealing-Desk-Modell, bei dem Trades direkt an Liquiditätsanbieter weitergeleitet werden. 

Islamisches Konto

Das islamische Konto scheint eine andere Version des individuellen Kontos zu sein. Es enthält Funktionen, die es für Muslime Scharia-konform machen, wie z. B. null Übernachtgebühren und null Provisionen für Geschäfte, die über Nacht offen bleiben.

Die Mindesteinzahlung beträgt ebenfalls $500, und Sie können Mikro- und Mini-Lots auf dem MT4 und MT5 handeln. Auf MT4 ist die einzige verfügbare Kontowährung der USD, aber Ihr Handelsguthaben kann mit MT5 in USD, GBP, EUR und CHF sein.

Das Konto bietet einen 5-stelligen Spread und automatisierter Handel wird unterstützt, einschließlich der Verwendung von EAs.

Können Sie ein Demokonto auf ActivTrades verwenden?

Demokonto

Ja. ActivTrades bietet eine kostenlose Demo für potenzielle und bestehende Kunden. Das Konto wird mit ausreichend Guthaben geliefert, um so viel zu handeln, wie Sie möchten. 

Sie können den virtuellen Handel nutzen, um den Handel zu üben und grundlegende Fähigkeiten für den Markteintritt zu entwickeln. Viele verwenden es auch, um die Dienste des Brokers zu bewerten, bevor sie sich bei ihm anmelden. Demokonten sind gleichermaßen nützlich, um neue Strategien in einer Umgebung ohne Risiko zu testen. 

So melden Sie sich bei Ihrem ActivTrades-Handelskonto an

Sie können sich beim Web-Händler oder der App des Brokers anmelden. Klicken Sie auf der Website auf das menschliche Symbol neben dem Menü. Das Anmeldefeld erscheint mit den Spalten E-Mail und Passwort. Geben Sie diese Details in die richtigen Felder ein und klicken Sie auf Anmelden, um Ihre Kontoseite zu starten.

Im MT4- und MT5-Web oder in der App befindet sich das Anmeldefeld in der Mitte der Seite. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Handelskonto-Passwort in die erforderlichen Spalten ein. Klicken Sie auf Anmelden, um Ihr Dashboard zu starten. 

Wenn Sie zusätzliche Sicherheit aktiviert haben, sind für die Anmeldung möglicherweise zusätzliche Schritte erforderlich, z. B. die Bestätigung durch einen Code. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Passwort vergessen unterhalb der Passwortspalte. Befolgen Sie die Anweisungen, um sich erfolgreich bei Ihrem Konto anzumelden. 

Überprüfung: Was brauchen Sie und wie lange dauert es?

Die Vorschriften erfordern, dass ActivTrades Kundenausweise und Wohnsitznachweise anfordert, bevor Konten vollständig aktiviert werden. 

ActivTrades-Verifizierungsdokumente

Du wirst einen brauchen amtlich ausgestellter Personalausweis und ein oder mehrere Adressnachweise um den Kontoeröffnungsprozess abzuschließen.

Akzeptierte Ausweise sind internationale Pässe, Führerscheine, regionale ID-Karten oder Geburtsurkunden. 

Der Broker benötigt vier Dokumenten-Uploads zur Identitätsprüfung. Eine der folgenden Möglichkeiten reicht aus:

  • 1 Ausweis und 1 Adressnachweis

Der Broker akzeptiert keine ONLINE-Kontoauszüge und HANDY-Rechnungen als Adressnachweis. 

Eine aktuelle Steuerbescheinigung, eine Kredit- oder Debitkartenabrechnung, ein Kontoauszug und Stromrechnungen sind akzeptabel. Diese dürfen nicht älter als drei Monate sein.

Die Bestätigungszeit liegt zwischen wenigen Stunden und zwei Tagen. Sobald sie Ihre Identität überprüft haben, senden sie Ihnen eine Benachrichtigung. 

Verfügbare Zahlungsmethoden für Ein- und Auszahlungen

Auf der ActivTrades-Plattform werden verschiedene Zahlungsmethoden bereitgestellt, um Ein- und Auszahlungen zu vereinfachen.

Die verfügbaren Optionen sind:

  1. Banküberweisung 
  2. Visa
  3. Maestro
  4. MasterCard 
  5. Neteller
  6. Paypal
  7. Skrill
  8. Sofort
  9. Elektronische Geldbörsen

Die Verfügbarkeit dieser Methoden hängt von der Region ab. Beispielsweise sind Kredit- und Debitkartenmethoden nur im Vereinigten Königreich und in den Europäischen Wirtschaftsräumen verfügbar.

Paypal und Sofort sind für den globalen Kundenhandel unter den Kunden von ActivTrades Europe SA und ActivTrades Plc verfügbar. Das Timing für jede Methode ist unterschiedlich, wobei Banküberweisungen die längste Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen.

Einzahlungen werden bei allen Zahlungsoptionen schneller verarbeitet als Auszahlungen. 30 Minuten ist die längste für alle außer Banküberweisungen, während die Bearbeitung von Abhebungen bis zu 24 Stunden dauern kann.

Wie man Geld einzahlt – Die ActivTrades Mindesteinzahlung erklärt

Melden Sie sich über den persönlichen Bereich an, um Geld auf Ihr Handelskonto einzuzahlen. Klicken Sie auf die Registerkarte Einzahlung auf Ihrem Dashboard und Wählen Sie eine Bezahlungsart das funktioniert für dich.

Füllen Sie das Anfrageformular aus und geben Sie die Kontodaten in die entsprechenden Felder ein. Bestätigen Sie die Angaben und senden Sie die Anfrage ab.

Je nach Methode, Einzahlungen begleichen sich innerhalb weniger Minuten bis 24 Stunden. Der Broker erhebt für den Service keine Gebühren, aber die Bank oder der Zahlungsdienst kann in den meisten Fällen einen kleinen Betrag von den eingezahlten Geldern abziehen.

Der Zeitpunkt für das Geld hängt von der verwendeten Option ab. Banküberweisungen können bis zu einem Tag dauern und sind auf Seiten des Maklers kostenlos. E-Wallets wie Neteller, Paypal usw. brauchen nicht länger als 30 Minuten, bis das Geld auf dem Konto eingeht. Sie sind auch kostenlos. Debit- und Kreditkarten ziehen eine Gebühr von 1,51 TP70T nach sich und werden innerhalb von 30 Minuten auf dem Handelskonto abgerechnet.

Eine Mindesteinzahlung ist der kleinste Betrag, den ein Broker auf seiner Handelsplattform akzeptiert. ActivTrades' Die Mindesteinzahlungsanforderung beträgt $500. Dies ist der niedrigste Betrag, mit dem Sie ein ActivTrades-Einzelkonto oder ein islamisches Konto zum Handeln aufladen können. 

ActivTrades Einzahlungsboni 

ActivTrades bietet keine Handelsboni an. Sie belohnen Kunden für Empfehlungen im Programm "Freunde werben". Cash-Back-Prämien sind ebenfalls verfügbar, aber Sie müssen bis zu $50 Millionen handeln, um von dem Programm zu profitieren.

Auszahlung – So heben Sie Ihr Geld auf ActivTrades ab 

Abhebungen auf ActivTrades funktionieren genauso wie Einzahlungen. Nachdem Sie sich über Ihren persönlichen Bereich angemeldet haben, klicken Sie im entsprechenden Menü unter den oberen Schaltflächen auf „Auszahlen“.

Wählen Sie die Zahlungsmethode aus. Der Dienst ist für Sofort nicht verfügbar. Sie sehen nur die anderen angezeigten Optionen. 

Wählen Sie das gewünschte aus und füllen Sie die erforderlichen Angaben im Anfrageformular aus. Klicken Sie auf „Senden“ und warten Sie, bis das Geld Ihr E-Wallet oder Ihr Bankkonto erreicht.

Der Banküberweisung kostet Sie 9 £, während für die anderen Optionen keine Gebühren vom Broker anfallen. E-Wallets können jedoch ihre Gebühren abziehen. 

Die Bearbeitungszeit für alle Methoden liegt am selben Tag. Jede Verzögerung von mehr als einem Geschäftstag ist der Bank oder dem PSP zuzurechnen.

Kundensupport für Händler

ActivTrades bietet an Werktagen einen 24-Stunden-Kundendienst. Der Service ist in 14 Sprachen per Live-Chat, Anfrageformular, kostenlosem Rückruf oder E-Mail verfügbar.

Der kostenlose Rückruf, der Live-Chat und die Anfrageformulare sind auf der Website des Maklers zugänglich. Sie können englische Support-Mitarbeiter erreichen per Kundentelefon unter +12426035200; und E-Mail an [email protected].

Schulungsmaterial – Wie man den Handel mit ActivTrades lernt 

Die Bildungsressourcen von ActivTrades gehören zweifellos zu den besten der Branche. Der Makler bietet Einzelschulungen und eine Reihe anderer Schulungsmaterialien, darunter Webinare, Videos und Artikel.

Anfänger können durch das aufschlussreiche Training zur technischen Analyse erhalten Makler-Webinare. Es werden Video-Tutorials bereitgestellt, die Anleitungen zu wichtigen Plattformfunktionen enthalten.

Der ActivTrader bietet Bildungsinhalte zu Analyse- und Handelsstrategien. Im Gegensatz, Einzelcoaching hilft neuen Kunden, mehr über die verschiedenen Handelsinstrumente zu erfahren und wie sie ihre Konten verwalten. 

Marktkommentar, geschrieben von den professionellen Analysten des Brokers, wird auf den Plattformen gestreamt. Beitrag zu seinem Forschungsinhalt. Der Broker stellt auch Wirtschaftskalender zur Verfügung, die über wichtige Ereignisse und deren Einfluss auf den Markt informieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Schulungsmaterialien des Brokers sich an Händler aller Stufen richten und reichhaltige Ressourcen in allen Bereichen bieten. Sie können sich über Vermögenswerte, Handelstechniken und den Finanzmarkt informieren und Ihre eigene Analyse durchführen. Die Ressourcen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen zu helfen, eine persönliche Handelsstrategie zu entwickeln, die für Sie funktioniert.

Bildungsangebote von ActivTrades:

  • Eins-zu-eins-Training
  • Bildungszentrum
  • Webinare
  • Tägliche Analyse
  • Marktkommentare

Gibt es zusätzliche Gebühren für ActivTrades?

Die Handelsgebühren von ActivTrades sind sehr wettbewerbsfähig, aber der Broker erhebt zusätzliche Nichthandelsgebühren für ruhende Konten. Das Inaktivitätsgebühr beträgt $10 pro Monat, sobald Ihr Konto für ein Jahr inaktiv bleibt.

Verfügbare Länder und verbotene Länder:

ActivTrades steht Kunden in 140 Ländern zur Verfügung. Händler in den Vereinigten Staaten, Japan, Weißrussland, Eritrea, Polen und Kanada können ihre Dienste nicht nutzen.

ActivTrades ist auch nicht in eingeschränkten Regionen wie Nordkorea, Iran, Irak, Jemen, Simbabwe, Libyen und anderen eingeschränkten Ländern verfügbar.

Fazit des ActivTrades-Tests: Einer der besten Online-Broker für Händler und Investoren

Gesamt, ActivTrades ist ein seriöser Forex- und CFD-Broker, das eine ausgewogene Auswahl an Vermögenswerten und beeindruckende Handelsbedingungen bietet. Seine Plattformen sind sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Händler geeignet. Die einzigen zwei Nachteile, die wir gefunden haben, sind die überdurchschnittlich hohe Mindesteinzahlung und die begrenzte Auswahl an Zahlungsmethoden.

Aber die Handelskosten sind sehr wettbewerbsfähig, solange das Konto nicht inaktiv wird. Auch die Bildungsangebote sind erstklassig. Wir empfehlen ActivTrades wenn Sie einen vertrauenswürdigen Broker mit niedrigen Gebühren und exzellentem Support suchen.

Die besten Fakten über ActivTrades:

  • Mehr als 3 Regler
  • Hohe Hebelwirkung 1:500 verfügbar
  • Handelsplattformen: MetaTrader 4, MetaTrader 5, ActivTrader, mobile Apps
  • Niedrige Spreads ab nur 0,5 Pips
  • Keine zusätzlichen Provisionen
  • Persönliche Betreuung
  • Schnelle Ausführung für Trades
  • Keine Requotes
  • Fortgeschrittene Handelsausbildung

Häufig gestellte Fragen:

Ist ActivTrades reguliert?

Ja. ActivTrades wird im Vereinigten Königreich von FCA, in Europa von CONSOB und CSSF, im Nahen Osten von DFSA und in der Karibik von SCB gut reguliert. 

Ist ActivTrades ein ECN-Broker?

Nr. ActivTrades verwendet STP-Technologie für Handelsausführungen und ist kein ECN-Broker.

Wie lange dauert es, sich von ActivTrades abzumelden?

Auszahlungen werden am selben Tag auf ActivTrades bearbeitet. Erwarten Sie, dass das Guthaben auf Ihrem Konto vor Geschäftsschluss angezeigt wird, wenn die Anfrage frühzeitig gesendet wird. Wenn nicht, sollte das Geld innerhalb von 24 Stunden abgerechnet werden. Der verwendete Zahlungsdienst kann auch bestimmen, ob es zu weiteren Verzögerungen kommt oder nicht.

Was sind ActivTrades-Gebühren?

Die Gebühren von ActivTrades hängen vom Instrument und Kontotyp ab. Für einige Vermögenswerte im Einzelkonto fallen Provisionen an. Spreads auf Forex beginnen bei 0,89 Pips, ohne Provision. Der minimale Spread auf Rohstoffe beträgt 0,05 Pip. Die niedrigste Provision für Aktien und ETFs beträgt $0,02 pro Aktie. Für Marktdatengebühren fällt eine monatliche Gebühr von £1 an.