Handelsstrategie für binäre Optionen Bollinger Bands

Unabhängig davon, ob Sie einen kurzfristigen oder langfristigen Handel tätigen möchten, ist es wichtig, sich mit der richtigen Handelsstrategie zu bewaffnen, um die Handelsrentabilität zu steigern. Eine detaillierte Handelsstrategie verringert das Risiko, Geld zu verlieren, und erhöht das Vertrauen.

Aber welche Handelsstrategie sollten Sie wählen? Nun, Sie können erwägen, die Handelsstrategie Bollinger Bands zu verwenden, da sie einfach zu verwenden ist. Die Einfachheit dieser Strategie macht es für Händler überschaubar, den Markt besser zu verstehen.

Im Folgenden finden Sie einige Details dieser Strategie, die Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie Bollinger-Bänder berechnen, wie Sie mit dieser Strategie handeln können und welche Einschränkungen sie hat.

Was ist die Handelsstrategie der Bollinger Bänder?

Bollinger Bands ist ein unverzichtbares Handelstool, das den Handel mit binären Optionen einfach, effektiv und schnell macht. Mit Hilfe dieses leicht verständlichen Tools können Sie den Markt in wenigen Sekunden leicht vorhersagen.

John Bollinger hat diese Handelsstrategie entwickelt. Bollinger-Bänder funktionieren, indem sie einen Kanal um die Preisbewegung bilden. Hier, der Kanal basiert auf dem gleitenden Preisdurchschnitt und der Standardabweichung.

Dieser Handelsindikator wird im Allgemeinen für den kurzfristigen Handel verwendet. Das liegt daran, dass Bollinger-Bänder auf eine geringe Marktvolatilität hinweisen. Außerdem gibt es ein Signal, wenn sich der Markt zu bewegen beginnt.

Die Arbeit des Bollinger Bands-Indikators besteht darin, den Marktpreis auf der Grundlage vergangener Marktdaten vorherzusagen. Bollinger-Bänder stellen Daten dar, indem sie drei Linien zeichnen, nachdem die vergangenen Datensätze analysiert, aggregiert und berechnet wurden. Diese drei Linien werden als Bänder bezeichnet.

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Eine Oberlinie

Die obere Linie im Trading-Chart ist das obere Ende des prognostizierte Reichweite. Er ergibt sich aus der Standardabweichung plus dem gleitenden Durchschnitt. Die Summe wird dann mit einem Faktor multipliziert. Hier wirkt die obere Linie als starker Widerstand.

Eine untere Linie

Die untere Linie im Diagramm ergibt sich aus der Standardabweichung minus dem gleitenden Durchschnitt und multipliziert mit einem Faktor.

Im Diagramm repräsentiert die untere Linie das untere Ende des vorhergesagten Bereichs. Es funktioniert auch als starke Unterstützung.

Eine Mittellinie

Schließlich sehen Sie eine mittlere Linie, die Hauptlinie ist. Die Mitte Linie im Diagramm ist der gleitende Durchschnitt und fungiert als zusätzliche Barriere.

Diese Linie dient als Unterstützung, wenn der Markt darunter handelt. Außerdem fungiert es als Widerstand, wenn der Markt oben handelt.

Die Bollinger-Linien sagen drei Dinge voraus.

  • Es zeigt, ob der Handelsmarkt innerhalb der äußeren Linien bleibt oder nicht.
  • Als nächstes zeigt es, dass sich der Markt verlangsamen wird, wenn er die Mittellinie erreicht. Aber früher wird die Linie durchschlagen.
  • Schließlich zeigen die Linien an, dass, wenn sich der Markt zwischen zwei Linien bewegt, die Bewegung fortgesetzt wird, bis eine andere Linie erreicht wird.

Einfach ausgedrückt besteht die Arbeit von Bollinger Bands darin, den Händlern zu helfen, zu verstehen, wann der richtige Zeitpunkt für den Markteintritt und -austritt ist. Dies geschieht durch die Analyse des Vermögenswerts – ob er überverkauft oder überkauft ist.

Bester binärer Broker:
(Risikowarnung: Trading ist riskant)

Quotex - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

123455.0/5

Quotex - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

  • Akzeptiert internationale Kunden
  • Mindest. Einzahlung $10
  • $10.000-Demo
  • Professionelle Plattform
  • Hoher Gewinn bis zu 95%
  • Schnelle Auszahlungen
(Risikowarnung: Trading ist riskant)

Was sagen Ihnen die Bollinger Bands?

Bollinger Bands ist eine der wenigen beliebten Handelstechniken, die sowohl neue als auch erfahrene Trader anwenden können. Dieses technische Analysetool ist immer noch stark, da es nicht so kompliziert ist wie andere Handelsindikatoren.

Wenn sich der Preis eines Vermögenswerts auf dem Markt nahe dem unteren Band bewegt, bedeutet dies einen Überverkauf. Wenn der Preis in der Nähe des oberen Bandes liegt, deutet dies ebenfalls auf überkauft hin. Darüber hinaus zieht sich das Band zusammen, wenn der Markt weniger volatil ist. Und wenn der Markt volatiler ist, weitet er sich aus.

Quetschen

Bollinger Bands drücken

Squeeze ist eines der Konzepte von Bollinger Bands. Quetschen tritt auf, wenn Bands näher kommen. Wenn Sie einen Engpass im Markt bemerken, können Sie daraus schließen, dass die Marktvolatilität geringer ist.

Viele Trader mögen diese Situation, weil sie glauben, dass Squeeze auf zukünftige Handelsmöglichkeiten hinweist und die Marktvolatilität erhöht. Wenn sich das Band auseinander bewegt, verringert dies außerdem die Volatilität und bietet hervorragende Handelsmöglichkeiten.

Eine Sache, an die Sie sich erinnern müssen, ist, dass die Bänder keinerlei Handelssignale ausgeben. Das heißt, es ist schwer zu verstehen, wann die Änderung stattfinden wird.

Ausbrüche

Ausbruch der Bollinger-Bänder

Die Preisbewegung eines Vermögenswerts findet zwischen zwei Bändern statt. Deshalb wird ein Ausbruch als Großereignis beobachtet.

Obwohl ausbrechen in Bollinger-Bändern wird als bedeutendes Ereignis angesehen, es ist kein Handelssignal. Wenn es einen Ausbruch gibt, sollten Sie also nicht überstürzen, Vermögenswerte zu kaufen oder zu verkaufen.

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Wie werden Bollinger-Bänder berechnet?

Um Bollinger-Bänder zu berechnen, müssen Sie den gleitenden Durchschnitt von 20 Tagen berechnen. Die Schlusskurse der ersten 20 Tage sind der erste Datenpunkt. Außerdem ist der nächste Datenpunkt der früheste Preisverfall, dh der Preis von Tag 21 und den folgenden Tagen.

Hier ist eine einfache Formel zur Berechnung von Bollinger-Bändern.

BOLU=MA(TP,n)+m∗σ[TP,n]

BOLD=MA(TP,n)−m∗σ[TP,n]

BOLU ist das obere Bollinger-Band.

BOLD ist das untere Bollinger-Band.

MA ist gleitender Durchschnitt.

TP ist der typische Preis, dh (Hoch + Tief + Schluss) geteilt durch 3.

n ist die Anzahl der Tage in der Glättungsperiode.

m ist die Standardabweichung.

σ[TP,n] ist die Standardabweichung der letzten n Periode von TP.

Mit dieser Formel können Sie Bollinger-Bänder leicht berechnen und für den Handel mit binären Optionen verwenden.

Wie funktionieren Bollinger-Bänder?

Hier ist ein kurzes Beispiel, um zu verstehen, wie Bollinger-Bänder funktionieren.

Nehmen wir an, der Preis für Obst beträgt $10. Nach einer Weile stieg der Preis plötzlich auf $11. Als der Preis plötzlich stieg, kauften es nur wenige Leute. Aus diesem Grund ist der Preis einer bestimmten Frucht wieder auf $10 zurückgegangen.

Wenn der Preis dieser Frucht plötzlich auf $9 fällt, wird die Nachfrage ebenfalls steigen. Der Nachfrageschub nach der Frucht wird den Preis wieder auf $10 bringen.

Anhand dieser Beispiele können Sie schlussfolgern, dass eine plötzliche Preisänderung eines Vermögenswerts nur vorübergehend ist. Aus diesem Grund ändert sich der Preis im Laufe der Zeit immer langsam.

Was Bollinger Bands tut, ist, dass es diese Annahme widerspiegelt. Dieser Handelsindikator passt sich dynamisch an die Preisänderung auf dem Markt an. Die Preisänderung von Vermögenswerten ändert auch ihre Volatilität.

Hier ist die mittlere Linie, dh der gleitende Durchschnitt, weist auf eine langfristige Preisänderung hin. Andererseits schaffen untere und obere Linien einen Raum, in dem der Preis schwankt.

Wenn sich der Preis also in Richtung des oberen Bandes bewegt, können Sie das verstehen Vermögen wird teuer. Und wenn es sich in Richtung des unteren Bandes bewegt, wird es billig.

Kurz gesagt, Bollinger Bands hilft beim Verständnis der Marktpsychologie. Wenn Sie ein besseres Marktverständnis haben, tätigen Sie bessere Investitionen.

Bester binärer Broker:
(Risikowarnung: Trading ist riskant)

Quotex - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

123455.0/5

Quotex - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

  • Akzeptiert internationale Kunden
  • Mindest. Einzahlung $10
  • $10.000-Demo
  • Professionelle Plattform
  • Hoher Gewinn bis zu 95%
  • Schnelle Auszahlungen
(Risikowarnung: Trading ist riskant)

Warum sollten Sie Bollinger-Bänder mit binären Optionen verwenden?

Da Sie wissen, wie Bollinger-Bänder funktionieren, sehen wir uns an, warum Sie sie verwenden sollten. Hier sind vier Gründe, dieses Handelstool zu verwenden.

Neue Handelsmöglichkeiten

Wenn sich der Preis eines Vermögenswerts einem der Bollinger-Bänder nähert, zeigt dies, wie sich der Handelsmarkt verhält. Diese Informationen können Ihnen helfen, neue Handelsmöglichkeiten zu finden.

Mehr Geld verdienen

Mit Hilfe von Bollinger-Bändern können Sie verstehen, wie weit sich der Handelsmarkt bewegen kann. Wenn Sie einen Handel tätigen, können Sie diese Vorhersage mit binären Optionen wie One-Touch-Optionen und Ladder-Optionen weiter verwenden.

Wenn Sie also die Vorhersagen von Bollinger-Bändern verwenden, können Sie eine gewöhnliche Handelsgelegenheit in eine gewinnbringende verwandeln.

Vermeiden Sie schlechte Trades

Der Markt für binäre Optionen ist volatil und kann Sie überraschen, wenn Sie am wenigsten mit Veränderungen rechnen. Aber Sie können sich davor schützen, schlechte Handelsentscheidungen zu treffen.

Dafür müssen Sie nicht unbedingt Bollinger-Bänder verwenden. Sie können einfach verstehen, wie verschiedene Linien in diesem Handelstool funktionieren. Wenn Sie diese Informationen haben, können Sie schlechte Trades leicht vermeiden.

Es ist einfach

Bollinger Bands ist ein einfacher Handelsindikator, der Ihnen helfen kann, eine technische Analyse des Handelsmarktes für binäre Optionen durchzuführen. Sie können einen kurzen Blick auf den Chart werfen, um den Markt anhand der Bollinger-Bänder zu verstehen.

Ganz zu schweigen davon, dass Sie die vollständige Marktanalyse in nur wenigen Sekunden durchführen können. Aus diesem Grund verwenden Trader Bollinger-Bänder für kurzfristige Trades.

Bester binärer Broker:
(Risikowarnung: Trading ist riskant)

Quotex - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

123455.0/5

Quotex - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

  • Akzeptiert internationale Kunden
  • Mindest. Einzahlung $10
  • $10.000-Demo
  • Professionelle Plattform
  • Hoher Gewinn bis zu 95%
  • Schnelle Auszahlungen
(Risikowarnung: Trading ist riskant)

Wie handelt man mit Bollinger Bändern?

Hier sind drei clevere Möglichkeiten, binäre Optionen mit Bollinger-Bändern zu handeln.

Bullischer Ausbruch

Bollinger-Bänder bilden einen bullischen Ausbruch, wenn der Marktpreis eines Vermögenswerts über der oberen Linie in Bollinger schließt. Wenn Sie diesen Ausbruch bemerken, können Sie sich für eine Call-Option entscheiden.

Bärischer Ausbruch

Bollinger Bands bilden ein bärisches Ausbruchsmuster, wenn der Preis unter der unteren Linie schließt. In diesem Fall können Sie eine Put-Option platzieren.

Sortimentsmarkt

Bollinger-Bänder bilden einen Range-Markt, wenn der Preis eines Vermögenswerts innerhalb des Range-Modus bleibt. Wenn der Preis für eine Weile innerhalb der Spanne bleibt, können Sie einen Trade gewinnen.

Einschränkungen der Handelsstrategie Bollinger Bands

Während Bollinger-Bänder mehrere Vorteile haben, gibt es auch bestimmte Einschränkungen.

  • Bollinger Bands ist auf nur einen Indikator beschränkt. Das bedeutet, dass Sie dieses Handelstool mit einigen anderen Indikatoren verwenden müssen, um ein genaues Ergebnis zu erzielen.
  • Es bietet nicht immer detaillierte Marktinformationen.

Fazit

Bollinger Bands ist eher ein Werkzeug als ein Handelsindikator. Und genau wie andere Tools hat auch es einige Fehler. Aber es ist eines der besten Werkzeuge, die Sie verwenden können, um das Verhalten des Marktes zu verstehen.

Sie können die Bollinger-Bänder-Formel und ihre Linien gründlich verstehen, um bessere Handelsmöglichkeiten zu finden.

Um bessere Ergebnisse zu erzielen, können Sie Bollinger-Bänder auch bei einigen der führenden Broker wie Quotex, IQ Option, Binary.com und RaceOption verwenden.

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Über den Autor

Ich bin seit mehr als 10 Jahren ein erfahrener Händler für binäre Optionen. Hauptsächlich handele ich 60 Second-Trades mit einer sehr hohen Trefferquote.

Schreibe einen Kommentar

Was als nächstes zu lesen ist