Wie verwendet man harmonische Muster, um binäre Optionen zu handeln?

Das Harmonic Pattern hilft bei der technischen Analyse und zeigt die Preisrichtungen an. Sie sind Chartmuster und spielen eine große Rolle bei der Bildung von Handelsstrategien, da Sie die Bandbreite der Preisbewegungen untersuchen können. 

Der harmonische Muster werden unter Verwendung von Fibonacci-Zahlen gebildet, die die möglichen Kursänderungen und deren Richtung darstellen. Nachdem Sie sie entdeckt haben, können Sie dieses Muster verwenden, um Ihre Trades mit höherer Präzision zu tätigen. 

Das Üblichste Harmonische Muster die Ihnen bei Ihren Trades helfen werden, sind: 

  • Die Fledermaus-Muster
  • Die ABCD-Muster
  • Die Schmetterlingsmuster 
  • Die Krabbenmuster
  • Die tiefen Krabbenmuster
  • Die Hai-Muster
  • Die Gartley-Muster
  • Die Cypher-Muster

Jedes dieser Muster wird verwendet, um verschiedene Trends zu identifizieren. 

Funktionieren harmonische Muster für den Handel mit binären Optionen?

Harmonische Muster sind effektiv und vorteilhaft für Händler von binären Optionen. Mit hohen Chancen auf Trendumkehr und nominalen Risiken können Sie einen Trade ausführen.

Die Erfolgsquote von harmonische Muster soll zwischen 80-90% liegen. Ein Händler muss jedoch wissen, wie er sie erkennt und verwendet. Es gibt über zehn Arten dieser Muster, und es ist notwendig, den Unterschied zwischen ihnen zu erkennen. 

Wenn Sie ein Neuling im binären Handel sind, können Sie den harmonische Muster den Vermögenswert entweder zu verkaufen oder zu kaufen. Sie bieten ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis, aber der Schlüssel liegt darin, sie zu beherrschen. 

Beispiel für ein harmonisches Muster

Mit dem richtigen Management und Lernen können Sie diese Muster verwenden, um etwas Großes zu handeln. Um Gewinne zu erzielen, müssen Sie außerdem bestimmte Punkte umgehen, um zu verwenden harmonische Muster beim Handel mit binären Optionen. Im Folgenden sind die Dinge, die vermieden werden sollten-

Blind Geld anlegen, wenn sich ein Muster bildetEs gibt Sorten von harmonische Muster, und um sie effizient zu handeln, müssen Sie den richtigen finden. Beginnen Sie keine Position, ohne den Typ richtig zu analysieren. 

Vermeiden Sie auch den Handel zwischen der Strukturbildung. Lassen Sie sie ausfüllen, dann investieren Sie nur Ihr Geld.

  • Verwalten Sie Ihre Hebel nicht 

Wenn Sie ein Anfänger sind, halten Sie die Hebelwirkung gering, da Sie dadurch größere Verluste vermeiden können. 

  • Übersehen Sie nicht den Trend

Es wird Zeiten geben, in denen Sie ein Muster inmitten eines kontinuierlichen, widerstandsfähigen Trends sehen. Versuchen Sie, die Trades in solchen Fällen nicht auszuführen, da sie sich möglicherweise nicht vollständig bilden. Gehen Sie also auf Nummer sicher und folgen Sie dem anhaltenden Trend. 

Bester binärer Broker:
(Risikohinweis: 65% der CFD Konten verlieren Geld)

IQ Option - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

123455/5

IQ Option - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

  • $10 Mindesteinzahlung
  • Kostenloses Demokonto
  • Hohe Rendite bis zu 94%
  • Die Plattform ist einfach zu bedienen
  • 24/7-Support
(Risikohinweis: 65% der CFD Konten verlieren Geld)

Woher weiß ich, welches harmonische Muster ich habe?

Verschiedene Arten von harmonische Muster haben unterschiedliche Fibonacci-Maße und -Formen und bestehen aus fünf Wendepunkten. Diese Punkte sind – X, A, B, C und D. 

Sie alle haben ihre einzigartigen Eigenschaften und Sie können sie an ihren Formen und Fibonacci-Verhältnissen erkennen. 

Im Folgenden sind die häufigsten harmonische Muster und wie man sie identifiziert.

#1 Die Fledermausmuster 

Wie der Name schon sagt, ist das Endprodukt ein fledermausförmiges Trapez. Es entsteht, wenn der Markttrend für eine Weile seinen Kurs ändert, dann aber wieder dem ursprünglichen folgt. Dieses Muster weist auf einen soliden Einstiegspunkt hin.

Wenn das Muster endet und der Markt weitergeht, erhalten Sie die Möglichkeit, zu einem guten Preis in den Markt einzusteigen. Das Fledermausmuster wurde erstmals 2001 von Scott Carney erkannt. Es ist eine Anordnung von 5-Punkte-Retracements und hat Fibonacci-Messungen darauf.

Der Punkt 'D' des Musters wird als potenzielle Umkehrzone (PRZ) bezeichnet, da dies der Bereich ist, in dem der Preis des Vermögenswerts hohe Chancen auf eine Umkehr hat. 

Harmonisches Fledermausmuster

Wie erkennt man ein Fledermausmuster?

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Muster zu identifizieren:

  • Zuerst die Fibonacci-Messungen. 

Diese Verhältnisse helfen, das Fledermausmuster von den Chiffriermustern zu unterscheiden. Im harmonischen Fledermausmuster steigt der Punkt 'B' nicht über 50% des Fibonacci-Retracements des 'XA'-Bein. Aber wenn dies der Fall ist, ist das Muster eine Chiffre. 

Fledermausmuster können in allen Markttypen und Zeitrahmen verwendet werden. Dieses Muster tritt jedoch selten auf den niedrigen Zeitrahmen auf, und deshalb müssen Sie sie bei der Verwendung im unteren Zeitrahmen sorgfältig beobachten und analysieren.  

  • Die zweite Möglichkeit, ihn zu identifizieren, ist an seinen vier Beinen. 

Die vier verschiedenen Beine sind-

  • XA = im bullischen Fledermausmuster ist dieser Abschnitt am längsten und erscheint, wenn der Vermögenspreis von Punkt X zu Punkt A stark ansteigt.
  • AB = dieser Abschnitt fährt 38,2 % bis 50 % des vom XA-Abschnitt zurückgelegten Weges zurück, und es gibt eine Umkehrung der Richtung. Außerdem wird dieses Bein in einem Fledermausmuster niemals über den X-Punkt hinausgehen.
  • BC = der von der AB-Strecke zurückgelegte Pfad wird zwischen 38,2 % und 88,6 % zurückverfolgt, und es gibt wieder eine Änderung der Preisrichtung. Dieses Bein beginnt sich nach oben zu bewegen, aber dieses Bein kann niemals über den A-Punkt hinausgehen. 
  • CD = Zu diesem Zeitpunkt werden die Trades ausgeführt, da das Muster mit der Bildung dieses Beins endet. 

Ein Muster in der 'M'-Form ist das bullische Fledermausmuster. Die entgegengesetzte Formation, dh in W-Form, ist jedoch das bärische Fledermausmuster. 

Um dieses Muster während des Handels zu verwenden, stellen Sie sicher, dass die Formation abgeschlossen ist. Die komplette Struktur besteht aus drei Kernelementen- 

#1 Die Beine AB und CD sind gleich. 

#2 Das XA-Leg hat ein Fibonacci-Retracement-Level von 88,6%.

#3 Das BC-Leg hat die Fibonacci-Erweiterung von 1,618 % auf 2,618 %. 

Bevor Sie dieses fortgeschrittene Muster im echten Handel verwenden, planen Sie alles und erstellen Sie eine Strategie. Jeder Fehler kann zu Ihrem finanziellen Verlust führen. 

#2 Die ABCD-Muster

Das ABCD-Muster oder normalerweise als AB=CD-Muster bekannt, ist am einfachsten zu erkennen und zu handeln. Es besteht aus vier Punkten, A, B, C und D. Für technische Händler; Es ist eine wertvolle Technik. Es wurde ursprünglich von HM Gartley gegründet und später von Scott Carney und Larry Pesavento erstellt.

Das AB=CD-Muster sagt Ihnen, wann sich der Preis einer Umkehr nähert. Auf diese Weise können Sie einen Vermögenswert kaufen, wenn der Preis niedrig ist, aber kurz davor ist, hoch zu gehen. Und verkaufen Sie einen Vermögenswert, wenn der Preis hoch ist, aber kurz vor einem Abwärtstrend steht. 

Wie viele Muster hat auch ABCD zwei Typen – bärische und bullische Muster.

ABCD-Muster

Wie man bullisches ABCD-Muster erkennt 

Das AB-Leg zeigt den Rückgang des Vermögenswerts, dem bald eine Richtungsumkehr folgt, wodurch das BC-Leg nach oben geht. Der Trend kehrt sich dann wieder um und der CD-Bein geht nach unten. Dies bildet das ABCD-Muster. 

Nach der Fertigstellung ist wiederum mit einer Preiserhöhung zu rechnen.

Wie man ein bärisches ABCD-Muster erkennt

Dieses Muster ist das Gegenteil des bullischen AB=CD-Musters. Das AB-Leg bewegt sich nach oben, aber mit der Preisänderung geht es von BC nach unten. Dieses Bein wird umgekehrt und die CD-Linie bewegt sich nach oben. 

Danach wird der Preis voraussichtlich reserviert und wieder sinken. 

Die Fibonacci-Verhältnisse

BC = 61,8 % Fibonacci-Retracement des AB-Zweigs.

CD = 1,272% Fibonacci-Erweiterung von BC.

Wie handelt man mit ABCD-Mustern?

Nachdem die Struktur abgeschlossen ist, können Trader mit der Ausführung ihrer Trades an Punkt D beginnen. Wenn ein Aufwärtstrend vorliegt; Sie können sich für Short-Positionen entscheiden. Im Abwärtstrend können Sie einen Vermögenswert kaufen, der eine Umkehr erwartet. 

#1 Das Schmetterlingsmuster 

Es handelt sich um ein Preisumkehrmuster, das an den langwierigen Preisbewegungen beobachtet werden kann und auf Preisverfestigungen hinweist. Dies wird verwendet, um den Abschluss der Preisbewegung und den Beginn des neuen Trends zu bestimmen. 

Das Muster wurde von Bryce Gilmore und Larry Pesavento gegründet und kann zu jeder Zeit Frames verwendet werden. Es gibt verschiedene Strukturen für harmonische Muster von Schmetterlingen. Im Allgemeinen können Sie es in der Nähe des extremen Hoch- oder Tiefpunkts bemerken, was eine Umkehr signalisiert. 

Es hat auch vier Beine - XA, AB, BC und CD, die das Ende der aktuellen Kursrichtung darstellen. Daher können Sie Ihre Positionen im Markt entsprechend einnehmen. Es kann sowohl bullische als auch bearishe Butterfly-Muster geben

Schmetterlingsmuster

Wie erkennt man Schmetterlingsmuster?

In der bärischen Form geht der XA nach unten. Dann kommt ein Richtungswechsel und AB geht über 78,6% des von XA zurückgelegten Weges zurück. Der BC-Abschnitt ändert erneut seine Richtung und geht nach unten, wobei er die 38,2 bis 88,6 % des von AB zurückgelegten Weges zurückverfolgt. Schließlich breitet sich CD aus und erzeugt 1,27 oder 1,618 % von AB. 

Das bullische Muster ist in den Verhältnissen gleich, aber in den Richtungen unterschiedlich.

Bester binärer Broker:
(Risikohinweis: 65% der CFD Konten verlieren Geld)

IQ Option - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

123455/5

IQ Option - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

  • $10 Mindesteinzahlung
  • Kostenloses Demokonto
  • Hohe Rendite bis zu 94%
  • Die Plattform ist einfach zu bedienen
  • 24/7-Support
(Risikohinweis: 65% der CFD Konten verlieren Geld)

#2 Die Krabbenmuster

Mit dem Krabbenmuster können Sie Ihre Trades in extremen Tiefs und Hochs abschließen. Dies hat ein XA-, AB-, BC- und CD-Muster, das von Scott Carney entdeckt wurde. Wie die anderen Muster folgt auch es einem Auf- und Abschwung.

Krabbenmuster

Wie erkenne ich ein Krabbenmuster?

Das XA-Bein bewegt sich in eine Richtung und steht kurz vor einer Umkehrung, wobei AB 38,2 bis 61,8 % des von XA zurückgelegten Pfads zurückverfolgt. Mit einem erneuten Aufwärtstrend im Trend geht BC zwischen 38,2% – 88,6 % von AB zurück. Hier geht das C nicht über den A-Punkt hinaus. 

Mit einer dritten Umkehrung wird die CD bis zu 161,8% von XA erweitert und wird die längste in der gesamten Struktur. 

In einigen Fällen kann die CD zwischen 2.240% – 3.618% von BC liegen.

Identifizieren der Krabbenmuster

Um diese Muster zu erkennen, beachten Sie die folgenden Dinge: 

  • Im bullischen Krabbenmuster-

Im Vergleich zu A ist Punkt C ein niedrigeres Hoch. 

Punkt B ist im Vergleich zu X niedriger hoch. 

  • Im bärischen Krabbenmuster-

C ist höher niedrig im Vergleich zu A.

B bildet ein niedrigeres Hoch im Gegensatz zu X. 

Der D-Punkt passiert X und signalisiert ein höheres Hoch oder ein niedrigeres Tief. 

#3 Das tiefe Krabbenmuster 

Es ist das gleiche wie das Krabbenmuster, jedoch mit einer kleinen Änderung. Es hat alle seine Funktionen wie – X, A, B, C, D Punkte und Erweiterung von Punkt D bis zu 1.618% und variiert nur im Retracement von B. 

Im tiefen Krabbenmuster darf Punkt B X nicht überschreiten und 0,886 % des XA-Bein haben. 

Die Prognose von BC kann etwa 2,24 bis 3,618 betragen.

Wie unterscheidet man Deep Crab Pattern von Crab Pattern?

Beachten Sie diese Dinge, während Sie zwischen diesen beiden Mustern unterscheiden- 

  • Im Vergleich zum Krabbenmuster ist bei tiefen Krabben das BC-Bein nicht so maßlos.
  • Die Variationen in AB=CD sind in Deep Crab lebendig. 
  • Punkt B muss ein Retracement von mindestens 0,886% aufweisen und der BC-Bein muss etwa 2,224 – 3,618% betragen. 

#4 Das Hai-Muster

Ein ziemlich neues Muster in der Harmonik, die Hai-Muster wurden ebenfalls von Scott Carney im Jahr 2011 gegründet. Die hier verwendeten Punkte sind O, X, A, B und C. Dieses Muster hat einige Ähnlichkeiten mit den Krabben- und tiefen Krabbenmustern. 

Im Gegensatz zu anderen ist dieses Muster nicht in der Standardform 'M' oder 'W'. Es hat ein Fibonacci-Niveau wie bei einem tiefen Krabbenmuster und eine Volatilität wie bei einem Krabbenmuster. Die Bildung von Haimustern hat eine kurze Laufzeit und ist daher für aktive und Intraday-Trader von Vorteil.  

Hai-Muster

Wie erkennt man ein Hai-Muster?

Es kann entweder bullish oder bearish sein. Wenn das OX-Leg nach oben geht, ist es bullisch, und wenn es nach unten geht, ist es bärisch.

Dabei ist der OX der Startschuss, der die Musterbildung einleitet. Dann hat der AB ein Retracement um 1,13 und 1,618 % von XA. Die Linie, die sich von B nach C erstreckt, wird 1.13% des OX-Zweigs sein, und BC ist auch eine Erweiterung von XA zwischen 1.16% und 2.24%. 

Punkt D ist der Startpunkt der Trades, der auf dem Erweiterungsniveau von 1,13% des OX-Legs vorhanden ist, und Sie können einen Stop-Loss unter 1,15% bestellen. 

#5 Das Gartley-Muster 

Es ist das weit verbreitete und häufig verwendete harmonische Muster. Das Gartley-Pattern erhielt seinen Namen von seinem Gründer HM Gartley, der 1932 ein Buch schrieb, das die Harmonischen-Patterns festlegte. 

Das Gartley-Muster hilft beim Erkennen hoher und niedriger Reaktionen. Es zeigt auch die Richtung des Trends für eine lange Dauer an. Mit diesem Muster können Sie sich einen Überblick über das Ausmaß und den Zeitpunkt der Preisbewegungen verschaffen.

Die Grundlage dieses Musters ist, dass die Fibonacci-Verhältnisse bei der Bildung geometrischer Strukturen verwendet werden können.

Es entsteht, wenn der Markttrend seinen ursprünglichen Weg fortsetzt und für kurze Zeit die Richtung ändert. Mit diesem Muster haben Sie eine risikoarme Gelegenheit, in den Markt einzusteigen. 

Gartley-Muster

Wie erkennt man das Gartley-Muster?

Das längste Bein ist XA. Dann wird mit einem Trend ein umgekehrter AB gebildet, der 61,8 % von XA entspricht. Die Bewegung von B nach C sollte ein 88,6%- oder 38,2%-Retracement des AB-Schenkels sein. Falls es 88,6 % ist, muss CD 61,8% von BC sein. Und wenn es 38,2% ist, wird es 27,2%. Schließlich wird die Linie von C nach D 78,6% des XA-Zweigs sein. 

#6 Das Chiffremuster

Dieses Muster hat eine der besten und präzisesten Trefferquoten. Obwohl es nicht oft vorkommt und selten vorkommt, können Sie bei richtiger Anwendung ein gutes Risiko-Risiko-Verhältnis erzielen. 

Wenn der Markt stark wird, ist das Gartley-Muster unzuverlässig; Daher wird es meistens verwendet, wenn der Markt am stabilsten und ruhigsten ist.

Wie alle anderen harmonische Muster, es wird mit den Punkten XABCD gebildet, wobei XA der Startzug ist.

Cypher-Muster

Wie erkennt man ein harmonisches Cyphermuster?

Nach XA kommt eine Umkehrung und AB verfolgt XA zwischen 38,2% und 61,8% zurück. BC muss XA zwischen 27,2% oder 41,4% übertreffen. Das letzte Leg, also die CD, muss XCs 78.6% durchbrechen. 

Bester binärer Broker:
(Risikohinweis: 65% der CFD Konten verlieren Geld)

IQ Option - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

123455/5

IQ Option - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

  • $10 Mindesteinzahlung
  • Kostenloses Demokonto
  • Hohe Rendite bis zu 94%
  • Die Plattform ist einfach zu bedienen
  • 24/7-Support
(Risikohinweis: 65% der CFD Konten verlieren Geld)

Was ist die Verwendung von harmonischen Mustern?

Das erste, was Sie tun müssen, ist die richtige Identifizierung der harmonische Muster und deren Typ, dann starten Sie nur den Handel. Untersuchen Sie das Muster und sehen Sie, ob die Möglichkeit besteht, dass dieselbe Preisbewegung auftritt. Wenn ja, dann geben Sie Ihre Position ein.

Achten Sie darauf, dass der Preis nicht zu stark schwankt und sich die Struktur so bildet, wie sie sein sollte. Sie können sie in jedem Zeitrahmen handeln.

Für eine bessere Analyse können Händler auch verschiedene Indikatoren und Software wie MetaTrader 4 und MetaTrader 5 verwenden. 

Bedeutung harmonischer Muster

Diese Muster sind eine zuverlässige Quelle für die Vorhersage von Preisbewegungen. Wenn Sie die Harmonischen erkennen und die Fibonacci-Verhältnisse verwenden können, wird die Vorhersage zukünftiger Preistrends einfacher. 

Dies führt zur Berechnung von Umkehrungen und somit können Sie Ihre Trades effizienter und mit begrenzten Risiken platzieren. 

Nachteile harmonischer Muster 

Im Vergleich zu den typischen Chartmustern sind die Obertöne etwas technisch. Sie bieten Ihnen jedoch feste Regeln und Methoden, um Trades zu tätigen. Sie sind genauso hilfreich wie die anderen Chartformationen, haben aber ihre eigenen Nachteile.

Es kann vorkommen, dass Sie in den potenziellen Umkehrzonen (PRZ) keine Trendänderung erhalten. Daher können Sie Stop-Loss in der Nähe von Punkt D bei Hoch oder Tief verwenden, um die Verluste zu minimieren. Aber es hat auch eine Einschränkung.

Stop-Loss-Verluste minimieren zwar die Risiken, berücksichtigen jedoch nicht die Volatilität des Marktes wie Ausrutschen und Gapping auf den Kurscharts. 

Fazit 

Jeder Händler von binären Optionen möchte Gewinn erzielen, und durch die Verwendung von Harmonischen können Sie dies ermöglichen. Diese Muster sind eine nützliche und effiziente Quelle für die Vorhersage der Preisbewegungen, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Trades entsprechend zu tätigen.

Denken Sie daran, dass die Oberwellen nicht immer genau sind, aber wenn Sie sie mit Bedacht und richtig einsetzen, bieten sie Ihnen weniger Risiken und Gewinnchancen. Wenn Sie ein binärer Trader sind, verwenden Sie diese Methoden, um Ihre Trades auszuführen und Ihre Leistung weiter zu verbessern.

Über den Autor

Ich bin seit mehr als 10 Jahren ein erfahrener Händler für binäre Optionen. Hauptsächlich handele ich 60 Second-Trades mit einer sehr hohen Trefferquote.

Schreibe einen Kommentar

Was als nächstes zu lesen ist