Wie verwende ich den Pivot-Punkt-Rechner für binäre Optionen?

Eines der grundlegenden Handelskonzepte auf dem Finanzmarkt, das für die technische Analyse und den Handel verwendet wird, ist die Verwendung von Drehpunkte. Pivot-Punkte sind wichtige Preisniveaus, auf denen die meisten Trader mit Long-Positionen verkaufen und die meisten Trader mit Short-Positionen ihre Positionen an Käufer auslagern.

Aufgrund der Tatsache, dass die meisten Marktteilnehmer (insbesondere die Trader mit großem Volumen) diese Positionen respektieren, verhält sich die Preisbewegung des Vermögenswerts tendenziell gemäß der obigen Beschreibung, wobei aufsteigende Preise dazu neigen, ihren Anstieg beim nächsten Aufwärtsschwenk zu stoppen, und Abwärtstrends Die Preise tun dasselbe beim nächsten Abwärtsschwenk. Wenn der Kaufdruck bei einem Aufwärtstrend jedoch groß genug ist, könnte der Aufwärtsdrehpunkt durchbrochen werden, um einen Ausbruch zu erzeugen. Eine ähnliche Situation tritt auch in umgekehrter Richtung auf, wenn der Verkaufsdruck groß genug ist.

Das macht Drehpunkte so wichtig. Sie können daher für den Handel mit Umkehrungen oder für den Handel mit Ausbrüchen verwendet werden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Inhalt von ssltools.investing.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJhdXRvIiBoZWlnaHQ9IjYwMCIgd2lkdGg9IjU0MyIgYWxsb3d0cmFuc3BhcmVuY3k9InRydWUiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9zc2x0b29scy5pbnZlc3RpbmcuY29tL3Bpdm90LWNhbGN1bGF0b3IvaW5kZXgucGhwP2ZvcmNlX2xhbmc9MSI+PC9pZnJhbWU+

Der Pivot-Rechner wird betrieben von Investing.com

Wie funktioniert der Pivot-Point-Rechner?

Pivot-Punkte werden historisch aus den Hoch-, Tief- und Schlusskursen des Vortages abgeleitet. Es gibt eine Formel zur Berechnung dieser Pivot-Punkte. Einige Drittanbieter haben sich auch die Mühe gemacht, Pivot-Point-Rechner zu entwickeln, die an die Diagramme angehängt werden können und sich selbst aktualisieren. Jeder, der mit diesen automatischen Pivot-Punkt-Rechnern gehandelt hat, kann Ihnen jedoch leicht sagen, dass sie für Montagsgeschäfte nicht sehr zuverlässig sind. die Linien liegen zu eng beieinander, um visuell sinnvolle Rückschlüsse zu ziehen.

Aus diesem Grund hilft der Pivot-Point-Rechner auf dieser Website dem angehenden Trader. Alles, was der Trader braucht, ist, die Werte der Hoch-, Tief- und Schlusskurse des Vortages zu erhalten, die relevanten Werte in die dafür vorgesehenen Felder einzugeben und die Pivot-Punkte für Unterstützung und Widerstand werden angezeigt. Der Händler kann dann die Linie verwenden Werkzeug auf der Handelsplattform, um die Pivot-Punkte auf dem Chart zu verfolgen. Diese Pivot-Punkte können dann als Benchmark für die Festlegung von Trades auf dem Markt für binäre Optionen verwendet werden.

Bester binärer Broker:
(Risikowarnung: Trading ist riskant)

Quotex - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

123455.0/5

Quotex - Handeln Sie mit hohen Gewinnen

  • Akzeptiert internationale Kunden
  • Mindest. Einzahlung $10
  • $10.000-Demo
  • Professionelle Plattform
  • Hoher Gewinn bis zu 95%
  • Schnelle Auszahlungen
(Risikowarnung: Trading ist riskant)

Verwendung von Pivot-Punkten in binären Optionen

Sie fragen sich vielleicht an dieser Stelle, welche Bedeutung Pivot-Punkte für den Händler von binären Optionen haben. Bei binären Optionen strebt der Händler an, von einem von zwei möglichen Szenarien zu profitieren. Wenn Sie den Call/Put-Kontrakt handeln, ist es wichtig zu wissen, wo die Pivot-Punkte liegen. Manchmal kann der Einstiegspreis für einen Trade an einem der berechneten Pivot-Punkte liegen. Ob der Vermögenswert höher (CALL) oder niedriger (PUT) wird, hängt dann vom Verhalten des Vermögenswerts im Pivot-Punkt-Bereich ab.

Das oben gezeigte Beispiel zeigt deutlich, wie das Widget für den Pivot-Punkt-Rechner den Händlern zugute kommt. In diesem Stunden-Chart des NZDCHF-Assets sehen wir, dass sich die Kurse von R1 aus im freien Fall befanden, dies jedoch am Pivot-Punkt S3 gestoppt wurde, wo sich auch eine Pinbar bildete, die auf eine Kurswende nach oben hindeutet.

Mit dem Pivot-Point-Tool kann der Trader die Pivot-Punkte ermitteln, indem er die Hoch-, Tief- und Schlusskurse verwendet, die aus der Kerze der Preisbewegung des Vortages auf einem Tages-Chart erhalten wurden. Nachdem die Werte in die dafür vorgesehenen Felder eingegeben wurden, können die Drehpunkte mit dem Linienwerkzeug verfolgt werden. Sobald eine Preisaktion ähnlich der oben gezeigten auftritt, wird es einfacher vorherzusagen, was der Vermögenswert als nächstes tun wird, und es können profitable Handelsentscheidungen getroffen werden.

Ermitteln der erforderlichen Werte für Input

Für den zu handelnden Vermögenswert sollte der Händler den Chart auf der MT4-Plattform eines Brokers öffnen, der Währungs-, Aktienindex- und Rohstoffwerte anbietet, und dann zum Tageschart wechseln. Auf dem Tages-Chart repräsentiert eine einzelne Kerze die Kursbewegung für einen ganzen Tag. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Oberseite der Kerze (für eine bullische Kerze) oder über die Unterseite der Kerze (für eine Bärenkerze). Die Werte für den höchsten, niedrigsten, Eröffnungs- und Schlusskurs werden angezeigt. Extrahieren Sie diese Werte und geben Sie sie in die entsprechenden Felder im Widget ein. Klicken Sie dann auf Berechnen, um die gewünschten Pivot-Punkt-Werte zu erhalten.

Über den Autor

Ich bin seit mehr als 10 Jahren ein erfahrener Händler für binäre Optionen. Hauptsächlich handele ich 60 Second-Trades mit einer sehr hohen Trefferquote.

Schreibe einen Kommentar

Was als nächstes zu lesen ist