Die besten Handelstools für binäre Optionen – Hilfreiche Tools

Um zu Handel mit binären Optionen Um richtig zu vermarkten, gibt es bestimmte Trading-Tools, die ein Trader erwerben muss. Einige dieser Tools sind kostenlos, während andere im Handel erworben werden müssen. Der Zweck des Erwerbs dieser Handelsinstrumente besteht darin, den Handelsprozess zu verbessern und zu versuchen, so viel Geld wie möglich vom Markt zu ziehen.

Live-Charts und Tools bei BinaryOptions.com

Was sind die anderen Hauptwerkzeuge, die für den Händler von binären Optionen einen Unterschied machen?

1. Tools zur Erkennung von Diagrammmustern

Tools zur Erkennung von Diagrammmustern sind eines der wichtigsten Trading-Tools, die jeder Trader mit binären Optionen haben muss. Wieso den? Dies liegt daran, dass der Erfolg bei mehreren Handelsarten auf dem Markt für binäre Optionen davon abhängt, dass Sie in der Lage sind, die Richtung des Vermögenswerts zu definieren, und Diagrammmuster zeigen die Richtung des Vermögenswerts. Wird der Preis eines Vermögenswerts steigen oder fallen, sich nach einer Konsolidierungsphase von einem früheren Trend fortsetzen oder sich vollständig umkehren? Es gibt mehrere Chartmuster, die all diese Informationen sehr günstig in die Hände des Händlers legen können. Anstatt den Trader zu stressen, indem er oder sie gezwungen wird, die Chartmuster zu lernen und zu pauken, gibt es Tools, die Tradern helfen können, Chartmuster im Handumdrehen zu erkennen. Es endet nicht dort. Einige dieser Tools sind in der Lage, die Stärke und Dauer dieser Muster vorherzusagen und auch die Zeitrahmendiagramme zu identifizieren, auf denen sie sich bilden, und bieten so eine Grundlage für die Bestimmung des Verfalls.

Es gibt mehrere dieser Handelstools auf dem Markt. Einige von ihnen sind Autochartist, Schwab StreetSmart Edge Pattern Recognition Software und ähnliche Software von TradeKing-Recognia.

2. Der Autopivot-Rechner

Dies ist ein kostenloses Tool, das erschreckenderweise von vielen Händlern immer noch nicht verwendet wird. Die Preise von Vermögenswerten respektieren die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, und diese Punkte dienen als Referenzpunkte für alles, was der Preis des Vermögenswertes als nächstes tun wird. Ob es sich um einen Range-Trade, einen Break-Out-Trade oder einen einfachen Up/Down-Trade-Kontrakt handelt, ein Trader wird die Bedeutung dieser wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsebenen möglicherweise erst erkennen, wenn sie anfangen, seine Trades durcheinander zu bringen. Sparen Sie sich all diese Probleme, indem Sie sich einen Auto-Pivot-Rechner besorgen.

Dieses Tool ist KOSTENLOS und überall im Internet verfügbar, es gibt also keine Entschuldigung dafür, es nicht in Ihrem Handelsarsenal zu haben. Es stellt die drei Unterstützungs- und Widerstandspunkte dar und berechnet sie jeden neuen Handelstag in einem farbcodierten Format neu, damit es keine Verwirrung oder Unklarheit darüber gibt, wo sich diese Punkte befinden.

3. Diagramme

Die meisten Broker für binäre Optionen haben keine Charts für ihre Händler. Ohne Charts ist es unmöglich, jede Art von technischer Analyse durchzuführen. Charts zeigen dem Trader bildhaft, was auf dem Markt vor sich geht, und ohne sie handelt der Trader blind. Um am Markt erfolgreich zu sein, benötigen Sie eine Quelle für interaktive Charts.

Eine einfache und kostenlose Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Zugang zu einem MT4-Broker zu erhalten, der auf seiner Plattform den Großteil der gleichen Vermögenswerte anbietet, die auf dem Markt für binäre Optionen gehandelt werden. Ein gutes Beispiel ist die Quotex Plattform. Dieser Broker für binäre Optionen hat Diagramme für alle denkbaren Anlagetypen: Aktienindizes, Gold, Silber, Aktien, Währungen usw. Dies stellt sicher, dass es für jeden Vermögenswert, den Sie auf dem Markt für binäre Optionen handeln möchten, einen Chart gibt, der Ihren Anforderungen entspricht braucht.

4. Demo-Konten 

Die Wichtigkeit von Demokonten für binäre Optionen kann nicht überbetont werden. Wo sonst kann ein Trader Strategien üben und alle Fehler machen, die er machen muss, damit er wie Thomas Edison alle Wege entdecken kann, den Markt nicht zu traden? Die Ironie ist, dass es eine sehr schwierige Aufgabe ist, sich ein unverbindliches Demokonto für binäre Optionen zu sichern. Es ist entweder so, dass Broker für binäre Optionen es überhaupt nicht haben, oder diejenigen, die ihr Eigentum entweder zeitlich begrenzen oder es nur Händlern anbieten, die Geld auf ein Live-Konto einzahlen.

Ein Broker zeichnet sich dadurch aus, dass er unbegrenzte, nicht obligatorische Demokonten für binäre Optionen anbietet: Betonmarkets. Wenn Sie nirgendwo anders Demokonten finden können, melden Sie sich bitte für ein Demokonto bei diesem Broker an und verwenden Sie es.

Diese vier Tools sind zwar keine vollständige Liste von Tools, die auf dem Markt für binäre Optionen verwendet werden können, stellen die besten vier Tools dar, die ein Händler für binäre Optionen haben kann.

Andere wichtige Tools für den Handel mit binären Optionen: